Prof. Dr. Andreas Nölke

Arbeitsschwerpunkt Internationale Beziehungen und Internationale Politische Ökonomie

Prof. Dr. Andreas Nölke

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich 03 Gesellschaftswissenschaften


Institut für Politikwissenschaft

Campus Westend – PEG-Gebäude
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt


Raum 3 G 186

Tel.: +49 69 798-36501 (Sekretariat)

E-Mail: a.noelke@soz.uni-frankfurt.de


Sekretariat

Brigitte Holden
Raum 3 G 185
Tel.: +49 (0)69 798-36501
b.holden@soz.uni-frankfurt.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Sprechstunde

Sprechstunde während der Vorlesungszeit SoSe 2014

Mittwochs,  16:00 -17:45 Uhr (erster Termin am 16. April)

Bitte melden Sie sich für die Sprechstunde mit kurzer Angabe des Anliegens über das Sekretariat an.


Aktuelle Publikationen

Aktuelle Publikationen

  • Andreas Nölke/Sigrid Quack, Politisierung und Entpolitisierung transnationaler Governance aus organisationssoziologischer Perspektive: Das International Accounting Standards Board, in: Stephan Stetter (Hrsg.), Ordnung und Wandel in der Weltpolitik. Konturen einer Soziologie der Internationalen Beziehungen, Leviathan Sonderband 28/2013, Baden Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S. 179-203.

  • Simone Claar/Andreas Nölke, Deep Integration in north–south relations: compatibility issues between the EU and South Africa, in: Review of African Political Economy, 2013, Vol. 40, No. 136, 274–289.

Aktuelles zur Lehre

Aktuelles zur Lehre

Nachklausur Propädeutikum Politikwissenschaft

Die Nachschreibeklausur - nur für diejenigen, die in der Liste mit der Note "5" bzw. Attest verzeichnet sind - findet statt am Montag, 28. April von 10-12 Uhr im Hörsaale HIV im Hörsaalgebäude am Campus Bockenheim (Jügelhaus).


Vorschau auf die Lehre im Sommersemester 2014


Bitte beachten Sie:

Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen außer für das Kolloquium über das Belegungsverfahren in LSF an. Die Belegfrist  beginnt am 07.04.2014 und endet am 21.04.2014 (Frist geht bis zum Beginn der zweiten Vorlesungswoche, keine Teilnehmer-Begrenzung!)

Andreas Nölke
Proseminar: Institutionen der deutschen Wirtschaft im internationalen Vergleich

Proseminar: Introduction to International Relations

Seminar: Aktuelle Themen der Internationalen Politischen Ökonomie 

Kolloquium: Kolloquium für DoktorandInnen und ExamenskadidatInnen

N.N.
Proseminar: Globale Vielfalt des Kapitalismus

Proseminar: Theorien der vergleichenden Kapitalismusforschung

Boy Lüthje
Seminar: Politische Ökonomie des neuen chinesischen Kapitalismus


Alexander Reichwein
Proseminar: Hans J. Morgenthau in Frankfurt. Zur Entstehungsgeschichte der realistischen Denktradition in den Internationalen Beziehungen