Aktuelles

Aa5c2570 e69e 4396 828d 38f98c8ebc8c

01.06.2019 || Festvortrag von Jürgen Habermas

Am 19. Juni wird Jürgen Habermas den öffentlichen Vortrag »Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit« an der Goethe Universität halten.

19. Juni 2019, 18:00h
Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ 1


Bf0569fe fe90 42ff b9df 5e7afa1fdf60

13.11.2018 || Debattenbeiträge von R. Forst zur Krise der Demokratie

In der ZEIT und der Frankfurter Rundschau erläutert Rainer Forst seine Krisendiagnose einer ‘gespaltenen Demokratie’. Unter dem Titel ‘Zwei schlechter Häften ergeben kein Ganzes’ schreibt Forst über den autoritären Populismus und die notwendige Zivilisierung von Herrschaftsverhältnissen.

> Beitrag in der ZEIT

> Artikel in der FR


D07d9896 da98 47e5 9758 e005b0fbab6f

11.11.18 || Debatte zu ‘Noumenal Power’

Rainer Forst antwortet auf seine Kritikerinnen und Kritiker im Journal of Political Power. Das Manuskript der reply finden Sie hier zum Download. Die Texte der Kritikerinnen und Kritiker finden Sie in der aktuellen Ausgabe des JoPP (1, 2)


Dvpw kongressplakat2018 2000x1225px

26.09.18 || Diskussion auf der Jahrestagung der DGPW

Im Rahmen der Jahrestagung der DGPW ‘Frontiers of Democracy’ diskutiert Rainer Forst mit Jane Mansbridge (Harvard), Mark Warren (U British Columbia) und Anne Phillips (LSE) über die Zukunft der Demokratie unter dem Titel: Conceptualizing the Future of Democracy: Combining Representationand Participatory Innovations


Ecpr logo dark blue with full text under2

29.08.18 || Manuskript der ECPR plenary lecture

Das Manuskript von Rainer Forsts ECPR plenary lecture 2018 ‘Normativity and Reality. Thinking politically about politics’ findet sich ab sofort online zum Download.


24.07.18. || Zwei Mitarbeiter*innen verlassen die Professur

Im August wird Dr. Julian Culp wird eine Position als Assistant Professor of Philosophy an der American University of Paris antreten.

Im September wird Dr. Dorothea Gädeke eine Position an der Universität Utrecht als Assistant Professor of Philosophy am Ethics Institute antreten.