Prof. Dr. Uta Ruppert

Publikationen


Buchpublikationen

Frauenpolitische Chancen globaler Politik: Verhandlungserfahrungen im internationalen Kontext. Opladen 2000 (gemeinsam mit Barbara Holland-Cunz).

Lokal bewegen - global verhandeln: Internationale Politik und Geschlecht. Frankfurt/New York 1998.

Frauenbewegung und Frauenpolitik in Osteuropa. Frankfurt/New York 1996 (gemeinsam mit Christiane Lemke und Virginia Penrose).

Gegenwarten verbinden: Frauenarbeit und Frauenpolitik im Entwicklungsprozess Burkina Fasos. Münster 1995.


Ausgewählte Zeitschriftenbeiträge und Aufsätze

2009
'Im Brennpunkt transnationaler Feminismen: Globale Gerechtigkeit', in Kurz-Scherf, Ingrid, Julia Lepperhoff, Alexandra Scheele (Hg.) Feministische Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – Ein Lehr- und Studienbuch. Münster: 230-245.

'Postkoloniale Differenzen über transnationale Feminismen: Eine Debatte zu den transnationalen Perspektiven von Chandra Mohanty und Gayatri Spivak', femina politica - Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2/2009: 64-73 (gemeinsam mit Elisabeth Fink).

2008
'FrauenMenschenrechte: Konzepte und Strategien im Kontext transnationaler Frauenbewegungspolitik', in Kortendiek, Beate (Hg.) Handbuch der Frauen und Geschlechterforschung. Opladen: 908-915.

'Gender Makes the World Go Round: Frauenarbeit als Fundament von Weltentwicklung', Forschung Frankfurt 3/2008: 41-47.

2007
'Unrechtserfahrungen im deutschen Rechtsstaat: Ansichten aus dem Feld Asyl und Geschlecht', in Opfermann, Susanne (Hg.) Unrechtserfahrungen: Geschlechtergerechtigkeit in Gesellschaft, Recht und Literatur. Königstein/Taunus: 67-90 (gemeinsam mit Brigitte Kubisch und Barbara Friebertshäuser).

2005
'The Policy of Transnational Women Movements Ten Years After Beijing: Global Discourses and Transversal Experience', in Ženska infoteka (Hg.) Women And Politics: Eastern Europe and the Third World - Women's Attempt to Re-establish the Dialogue. Zagreb 2005: 183-196.
auch als:
'Politika transnacionalnih ženskih pokreta deset godina nakon Pekinga: globalni diskursi i transverzalna politika', in Ženska infoteka (Hg.) Žene I Politika: Istocna Europa i Treci svijet - ženski pokušaj ponobne uspostave dijaloga. Zagreb 2005: 84-97.

'Die bessere Hälfte transnationaler Zivilgesellschaft? Frauen-NGOs und die Politik der FrauenMenschenrechte', in Brunnengräber, Achim, Ansgar Klein, Heike Walk (Hg.) NGOs als Akteure der internationalen Zivilgesellschaft - Hoffnungsträger einer demokratischen Globalisierung. Bonn 2005: 214-242.

2004
'FrauenMenschenrechte: Konzepte und Strategien im Kontext transnationaler Frauenbewegungspolitik', in Kortendiek, Beate (Hg.) Handbuch der Frauen- und Geschlechterforschung. Opladen 2004: 704-711.

'Frauenpolitik in der Globalisierung: Zwischen feministischer Kritik, Gender-Mainstreaming und Empowerment', in Randzio-Plath, Christa (Hg.) Frauen und Globalisierung: Zur Geschlechtergerechtigkeit in der Dritten Welt. Bonn 2004: 25-30.

2003
'Frauenpolitik in der Globalisierung - Politik für globale Gerechtigkeit', ZWD 18 (200).

'Geschlechterverhältnisse und Frauenpolitik', in Stiftung Entwicklung und Frieden (Hg.) Globale Trends 2004/2005´: Fakten, Analysen, Prognosen. Frankfurt 2003: 99-113.

'Zwischen analytischen Chancen und politischen Ambivalenzen: Global Governance aus feministischer Sicht', in Fues, Thomas, Jochen Hippler (Hg.) Globale Politik: Entwicklung und Frieden in der Weltgesellschaft. Bonn 2003: 137-154.

2002
'Einflusschancen internationaler Frauen(bewegungs)politik', AEP-Informationen 28 (3): 25-29.

'Global Women's Politics: Towards the Becoming Global of Women's Human Rights?', in Braig, Marianne, Sonja Wölte (Hg.) Common Ground or Mutual Exclusion: Women's Movements and International Relations. London/New York 2002: 147-160.

2001
'Geschlechterverhältnisse in der Globalisierung', in Stiftung Entwicklung und Frieden (Hg.) Globale Trends 2002: Fakten, Analysen, Prognosen. Frankfurt 2001: 112-131.

'Von Frauenbewegungen zu Frauenorganisationen, von Empowerment zu FrauenMenschenrechten: Über das Globalwerden internationaler Frauenbewegungspolitik', Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft 30 (2): 203-219.

2000
'Global Governance: Das Ende der Illusionen oder ein neues Ideal internationaler Frauenpolitik?', in Holland-Cunz, Barbara, Uta Ruppert (Hg.) Frauenpolitische Chancen globaler Politik. Opladen: 45-66.

'Material, relational, global. Feministische Theorie und Praxis internationaler Politik', femina politica - Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 1/2000: 25-37.


Gutachten, Dokumentationen, Berichte

Entwicklungszusammenarbeit als Friedenssicherung - Chancen und Grenzen: Dokumentation der gemeinsamen Ringvorlesung von Goethe-Universität, GTZ, SID und KfW. Frankfurt 2003 (gemeinsam mit Lothar Brock, Elisabeth Mildeberger u.a.).

Aufgaben und Chancen im Rahmen der Globalisierung, um die Situation von Frauen in der Gesellschaft zu verbessern: Expertise für die Enquete-Kommission "Globalisierung der Weltwirtschaft - Herausforderungen und Chancen". Gießen 2002.

Gender Mainstreaming und Frauenförderung in der rheinland-pfälzischen Arbeitsmarktförderung, Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit Rheinland-Palz. Mainz 2003 (gemeinsam mit Sandra Huth und Bernadette Seibert).


Herausgeberschaft

1994-1997
Reihe "Politik der Geschlechterverhältnisse" im Campus-Verlag, gemeinsam mit Eva Kreisky und Birgit Sauer.