BALASUNDARAM KRISANTHAN

Balasundaram_krisanthan

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Didaktik der Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt politische Bildung


Balasundaram Krisanthan
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
Postfach PEG 19
60323 Frankfurt am Main

Raum 3.G 184
(069) 798-36542

krisanthan@soz.uni-frankfurt.de


Sekretariat

Lehre


Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit

Mi. 26.07.2017 von 12:00 - 14:00 Uhr

Mi. 27.09.2017 von 13:00 - 15:00 Uhr

Mi. 11.10.2017 von 13:00 - 15:00 Uhr

Es ist keine Anmeldung zur Sprechstunde nötig.



Vita

seit 09/2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt politische Bildung der Goethe-Universität Frankfurt am Main

07/2012-08/2012: Forschungsaufenthalt in Südindien zum Thema „Vorberufliche Bildung in Indien“ (gefördert durch den DAAD)

04/2007-06/2012: Studium des Lehramts Sonderpädagogik mit den Unterrichtsfächern „Gesellschaftslehre“ und „Mathematik“, Universität zu Köln und Universität Oslo (gefördert durch den DAAD)

04/2011-06/2012: Tätigkeit als Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik und am Center for Modern Indian Studies, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln

01/2010-07/2010: Tätigkeit als Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik und am Center for Modern Indian Studies, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln

01/2009-12/2009: Tätigkeit als Studentische Hilfskraft am Institut für Vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften, Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln

07/2006-03/2007: Zivildienst beim Diakonischen Werk Euskirchen (Integrationshilfe an Förderschulen)

06/2006: Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife an der Marienschule Euskirchen


Publikationen

Monographien, Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

(18) Wieviel ökonomische Bildung braucht die politische Bildung?, Sammelband der 17. Jahrestagung der GJPE, Schwalbach/Ts. 2017 (Wochenschau Verlag) (gemeinsam mit Tim Engartner)

(17) Mehr sozio*ökonomische Bildung wagen!, in: sowi-online Blog, v. 6.12.2016
Mehr sozio*ökonomische Bildung wagen!

(16) Lobbyismus an Schulen. Wie privatwirtschaftliche Initiativen die „Öffnung von Schule“ (aus)nutzen, in: Martin Dust/Ingrid Lohmann/Gerd Steffens (Red.): Jahrbuch für Pädagogik 2016. Events & Edutainment, Frankfurt a. M. 2016 (Peter Lang), S. 197-210 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(15) Basic Economic Education – Identification, Analysis and Assessment of Needs, in: International Journal of Pluralism and Economics Education, 7. Jg., Heft 4 (2016), S. 340-359 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(14) Der Crowd auf der Spur. Informatik und Gesellschaft in fachübergreifender Perspektive, in: MNU Journal, 69. Jg., Heft 4 (2016), S. 248-254 (gemeinsam mit David Burger, Detlef Kanwischer und Tim Engartner)

(13) Veränderung lernerseitiger Einstellungen: Untersuchungen zum Umgang mit Unterrichtsmaterialien im Politik- und Wirtschaftsunterricht, in: Udo Rauin/Matthias Herrle/Tim Engartner (Hg.): Videoanalysen in der Unterrichtsforschung. Methodische Vorgehensweisen und Anwendungsbeispiele. Weinheim 2016 (Beltz Juventa), S. 263-275 (gemeinsam mit Sabine Fabriz, Tim Engartner, Christian Müller, Hanna Mach und Holger Horz)

(12) Unterrichtsmaterialien und ihre persuasive Wirkung im sozialwissenschaftlichen Unterricht, in: Thomas Goll/Monika Oberle/Stefan Rappenglück (Hg.): Herausforderung Migration. Perspektiven der politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 2016 (Wochenschau Verlag), S. 173

(11) Der politische Kern in der politisch-ökonomischen Bildung, in: Politikum, 2. Jg., Heft 2 (2016), S. 68-74 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(10) Learning for life and/or work: The status quo of pre-vocational education in India, China, Germany and the USA, in: Research in Comparative and International Education, 11. Jg., Heft 2 (2016), S. 117-134 (gemeinsam mit Matthias Pilz, Björn Michalik, Lea Zenner & Jun Li)

(9) Preparation for the World of Work: Secondary and Higher Secondary Education in India, in: Matthias Pilz (Hg.): India: Preparation for the World of Work. Education System and School to Work Transition, Wiesbaden 2016 (Springer VS), S. 41-63 (gemeinsam mit Vishal Gupta & Charanya Raman)

(8) Aspekte und Potenziale der Einstellungsforschung im Kontext sozialwissenschaftlicher Bildung, in: Andreas Petrik (Hg.): Formate fachdidaktischer Forschung in der politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 2015 (Wochenschau Verlag), S. 69-78 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(7) Aggressive Industriewerbung gefährdet „Schonraum Schule“, in: VDI-Nachrichten, Nr. 10 v. 6.3.2015, S. 31 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(6) Bunt. Gratis. Manipulativ, in: die tageszeitung v. 25.2.2015, S. 18 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(5) Einfallstor Schule. Wie Unternehmen und Stiftungen mit Unterrichtsmaterialien werben, in: WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung, 11. Jg., Heft 2 (2014), S. 141-154 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(4) Ökonomische Bildung in Zeiten der Ökonomisierung - oder: Welchen Anforderungen muss sozio-ökonomische Bildung genügen?, in: Andreas Fischer/Bettina Zurstrassen (Hg.): Sozioökonomische Bildung, Bonn 2014 (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung), S. 155-176 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(3) Vorberufliche Bildung in Indien – Eine Analyse der curricularen Verankerung und der schulischen Praxis, in: Tertium Comparationis, 20. Jg., Heft 1 (2014), S. 61-80 (gemeinsam mit Matthias Pilz)

(2)  Vorberufliche Bildung in Indien. Eine Analyse ihrer curricularen Ausgestaltung, Wiesbaden 2013 (VS Verlag für Sozialwissenschaften) 

(1)  Ökonomische Bildung im sozialwissenschaftlichen Kontext – oder: Aspekte eines Konzepts sozio-ökonomischer Bildung, in: Gesellschaft - Wirtschaft - Politik, 62. Jg., Heft 2 (2013), S. 243-256 (gemeinsam mit Tim Engartner)                              

Rezensionen

(2)  Paul Krugman: Die neue Weltwirtschaftskrise, Frankfurt am Main/New York 2009 und Elmar Altvater: Der große Krach – oder die Jahrhundertkrise von Wirtschaft und Finanzen, von Politik und Natur, Münster 2010, Sammelrezension, in: WSI-Mitteilungen, 64. Jg., Heft 4 (2011), S. 205-206

(1)  Christian Esser/Astrid Randerath: Schwarzbuch Deutsche Bahn, München 2010, in: Kommune, 29. Jg., Heft 1 (2011), S. 74