BALASUNDARAM KRISANTHAN

Balasundaram krisanthan

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Didaktik der Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt politische Bildung


Balasundaram Krisanthan
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
Postfach PEG 19
60323 Frankfurt am Main

Raum 3.G 184
(069) 798-36542

krisanthan@soz.uni-frankfurt.de


Sekretariat

Lehre


Sprechstunde im Wintersemester 2017/18

Mittwoch von 13:00 - 14:00 Uhr

Die Sprechstunden am 13.12. + 20.12. müssen leider entfallen.

Es ist keine Anmeldung zur Sprechstunde nötig.

Prüfungen

Für den Prüfungstermin im Herbst 2018 sind nur noch Anmeldungen zur Prüfung in der Didaktik der Sozialwissenschaften bzw. des Sachunterrichts möglich.

Zur Prüfungsanmeldung kommen Sie bitte in meine Sprechstunde


Vita

seit 09/2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt politische Bildung der Goethe-Universität Frankfurt am Main

07/2012-08/2012: Forschungsaufenthalt in Südindien zum Thema „Vorberufliche Bildung in Indien“ (gefördert durch den DAAD)

04/2007-06/2012: Studium des Lehramts Sonderpädagogik mit den Unterrichtsfächern „Gesellschaftslehre“ und „Mathematik“, Universität zu Köln und Universität Oslo (gefördert durch den DAAD)

04/2011-06/2012: Tätigkeit als Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik und am Center for Modern Indian Studies, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln

01/2010-07/2010: Tätigkeit als Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik und am Center for Modern Indian Studies, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln

01/2009-12/2009: Tätigkeit als Studentische Hilfskraft am Institut für Vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften, Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln

07/2006-03/2007: Zivildienst beim Diakonischen Werk Euskirchen (Integrationshilfe an Förderschulen)

06/2006: Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife an der Marienschule Euskirchen


Publikationen

Monographien, Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden

(18) Wieviel ökonomische Bildung braucht die politische Bildung?, Sammelband der 17. Jahrestagung der GJPE, Schwalbach/Ts. 2017 (Wochenschau Verlag) (gemeinsam mit Tim Engartner)

(17) Mehr sozio*ökonomische Bildung wagen!, in: sowi-online Blog, v. 6.12.2016
Mehr sozio*ökonomische Bildung wagen!

(16) Lobbyismus an Schulen. Wie privatwirtschaftliche Initiativen die „Öffnung von Schule“ (aus)nutzen, in: Martin Dust/Ingrid Lohmann/Gerd Steffens (Red.): Jahrbuch für Pädagogik 2016. Events & Edutainment, Frankfurt a. M. 2016 (Peter Lang), S. 197-210 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(15) Basic Economic Education – Identification, Analysis and Assessment of Needs, in: International Journal of Pluralism and Economics Education, 7. Jg., Heft 4 (2016), S. 340-359 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(14) Der Crowd auf der Spur. Informatik und Gesellschaft in fachübergreifender Perspektive, in: MNU Journal, 69. Jg., Heft 4 (2016), S. 248-254 (gemeinsam mit David Burger, Detlef Kanwischer und Tim Engartner)

(13) Veränderung lernerseitiger Einstellungen: Untersuchungen zum Umgang mit Unterrichtsmaterialien im Politik- und Wirtschaftsunterricht, in: Udo Rauin/Matthias Herrle/Tim Engartner (Hg.): Videoanalysen in der Unterrichtsforschung. Methodische Vorgehensweisen und Anwendungsbeispiele. Weinheim 2016 (Beltz Juventa), S. 263-275 (gemeinsam mit Sabine Fabriz, Tim Engartner, Christian Müller, Hanna Mach und Holger Horz)

(12) Unterrichtsmaterialien und ihre persuasive Wirkung im sozialwissenschaftlichen Unterricht, in: Thomas Goll/Monika Oberle/Stefan Rappenglück (Hg.): Herausforderung Migration. Perspektiven der politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 2016 (Wochenschau Verlag), S. 173

(11) Der politische Kern in der politisch-ökonomischen Bildung, in: Politikum, 2. Jg., Heft 2 (2016), S. 68-74 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(10) Learning for life and/or work: The status quo of pre-vocational education in India, China, Germany and the USA, in: Research in Comparative and International Education, 11. Jg., Heft 2 (2016), S. 117-134 (gemeinsam mit Matthias Pilz, Björn Michalik, Lea Zenner & Jun Li)

(9) Preparation for the World of Work: Secondary and Higher Secondary Education in India, in: Matthias Pilz (Hg.): India: Preparation for the World of Work. Education System and School to Work Transition, Wiesbaden 2016 (Springer VS), S. 41-63 (gemeinsam mit Vishal Gupta & Charanya Raman)

(8) Aspekte und Potenziale der Einstellungsforschung im Kontext sozialwissenschaftlicher Bildung, in: Andreas Petrik (Hg.): Formate fachdidaktischer Forschung in der politischen Bildung, Schwalbach/Ts. 2015 (Wochenschau Verlag), S. 69-78 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(7) Aggressive Industriewerbung gefährdet „Schonraum Schule“, in: VDI-Nachrichten, Nr. 10 v. 6.3.2015, S. 31 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(6) Bunt. Gratis. Manipulativ, in: die tageszeitung v. 25.2.2015, S. 18 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(5) Einfallstor Schule. Wie Unternehmen und Stiftungen mit Unterrichtsmaterialien werben, in: WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung, 11. Jg., Heft 2 (2014), S. 141-154 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(4) Ökonomische Bildung in Zeiten der Ökonomisierung - oder: Welchen Anforderungen muss sozio-ökonomische Bildung genügen?, in: Andreas Fischer/Bettina Zurstrassen (Hg.): Sozioökonomische Bildung, Bonn 2014 (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung), S. 155-176 (gemeinsam mit Tim Engartner)

(3) Vorberufliche Bildung in Indien – Eine Analyse der curricularen Verankerung und der schulischen Praxis, in: Tertium Comparationis, 20. Jg., Heft 1 (2014), S. 61-80 (gemeinsam mit Matthias Pilz)

(2)  Vorberufliche Bildung in Indien. Eine Analyse ihrer curricularen Ausgestaltung, Wiesbaden 2013 (VS Verlag für Sozialwissenschaften) 

(1)  Ökonomische Bildung im sozialwissenschaftlichen Kontext – oder: Aspekte eines Konzepts sozio-ökonomischer Bildung, in: Gesellschaft - Wirtschaft - Politik, 62. Jg., Heft 2 (2013), S. 243-256 (gemeinsam mit Tim Engartner)                              

Rezensionen

(2)  Paul Krugman: Die neue Weltwirtschaftskrise, Frankfurt am Main/New York 2009 und Elmar Altvater: Der große Krach – oder die Jahrhundertkrise von Wirtschaft und Finanzen, von Politik und Natur, Münster 2010, Sammelrezension, in: WSI-Mitteilungen, 64. Jg., Heft 4 (2011), S. 205-206

(1)  Christian Esser/Astrid Randerath: Schwarzbuch Deutsche Bahn, München 2010, in: Kommune, 29. Jg., Heft 1 (2011), S. 74