Gastprofessur für kritische Gesellschaftstheorie

ab 01.04.2016: Stephan Voswinkel, PD Dr.

 


Profil des Arbeitsbereichs

Die Gastprofessur für kritische Gesellschaftstheorie dient der Vermittlung der historischen Dimensionen und der aktuellen Perspektiven kritischer Gesellschaftstheorie in der Tradition der Frankfurter Schule im Lehrangebot des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften.

Die Gastprofessur wird im jährlichen Wechsel vergeben.

Arbeitsgebiete von Prof. Dr. Stephan Voswinkel

Soziologische Theorie, Soziologie der Anerkennung, Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationssoziologie

Ich möchte während meiner Gastprofessur die Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Kritik in den Sozialwissenschaften in den Mittelpunkt stellen. Dabei werde ich auf die Klassiker der Kritischen Theorie ebenso zurückgreifen wie auf gegenwärtige Ansätze einer Kritischen Soziologie und einer Soziologie der Kritik. In meinen Veranstaltungen soll das Verhältnis von Theorie, Sozialforschung und Kritik ebenso reflektiert werden wie die Wirkungen und Kontexte von Kritik.

 

 

 


Sprechstunden

ab 20.04.2016:
Mittwoch 14:00-15:00 Uhr, nur nach schriftlicher Anmeldung bei Frau Breuer-Glasner.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch Ihr Anliegen an, über welches Sie mit Herrn Voswinkel sprechen möchten! Vielen Dank.

Hausarbeiten und Scheine

Hausarbeiten (und ggfs. Scheinformulare) bitte ebenfalls bei Frau Breuer-Glasner (Raum PEG 3.G 107) abgeben.