Vorlesungsplan

Prof. Dr. Egbert Jahn
Vorlesung in Hörsaal III, Hörsaaltrakt Campus Bockenheim
14:15 - 15:45 Uhr

Wintersemester 2018/2019
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(3. Serie, VI. Teil)

22.10.2018
1. Die wundersame Vermehrung der Nationalstaaten im Zeitalter der Globalisierung

05.11.2018
2. Demokratie und Nationalismus – Zwillingskinder der Volkssouveränität

19.11.2018
3. Eine global-humane Perspektive: die Vereinigten Nationalstaaten Europas und der Welt

03.12.2018
4. Die Schweiz – ein Vorbild für die Regelung der Beziehungen zwischen den ethnischen und nationalen Gruppen in vielsprachigen Staaten?

17.12.2018
5. Föderalisierung – eine Vorstufe zur Teilung Belgiens?

14.01.2019
6. Sprachliche Assimilation aller Staatsangehörigen oder Minderheitenschutz: der Präzedenzfall Åland-Inseln

28.01.2019
7. Kanada: bestandene Bewährungsproben einer multikulturellen Nation oder Vertagung der demokratischen Abspaltung Quebecs

Sommersemester 2018
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive

(3. Serie, V. Teil)

23.04.2018
1. Denglisch statt deutsch? Zur Veränderung des Sprachverhaltens in Deutschland
abgeändert in: Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung – eine von Spanien und der EU verdrängte Herausforderung

07.05.2018
2. Nochmals: Niederlage oder Befreiung am 8. Mai 1945

28.05.2018
3. Von der westeuropäischen Erinnerung an Auschwitz zur gesamteuropäischen Erinnerung an Auschwitz und den Archipel GULag – eine fällige gedenkpolitische Folge der Osterweiterung der EU

11.06.2018
4. Der jüdisch-arabische Konflikt um die Staatsbildung und –konsolidierung im Nahen Osten

25.06.2018
5. Weltpolitische Dimensionen der permanenten Irakkrise

09.07.2018
6. Das iranische Atomprogramm – eine Herausforderung für eine neue militärische Intervention der USA

Wintersemester 2017/2018
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive

(3. Serie, IV. Teil)

23.10.2017
1. Martin Luther als Politiker und als Politikum
abgeändert in: Eskalation des Koreakonflikts durch nukleare Aufrüstung? Oder Aussichten auf nationale Wiedervereinigung

06.11.2017
2. Die Auswirkungen der Oktoberrevolution auf die internationalen und interethnonationalen Beziehungen

20.11.2017
3. Die Rochade Wladimir Putins in den Präsidentenämtern

04.12.2017
4. Geopolitik – Legitimationsideologie nationalsozialistischer Eroberungspolitik oder eine heute verkannte wissenschaftliche und politische Aufgabe?

18.12.2017
5. Der Kopftuchstreit. Zum Konflikt zwischen Laizismus (Trennung von Staat und Religion) und religiöser Toleranz

15.01.2018
6. Die Globalisierung des dänischen Karikaturenstreits

29.01.2018
7. Historische Singularität oder universale Bedeutung der gewaltfreien Politik Mohandas K. Gandhis

Sommersemester 2017
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive

(3. Serie, III. Teil)

24.04.2017
1. Brexit – eine Vorstufe zum Exitus oder zur vertieften Integration der Europäischen Union?

08.05.2017 - VERLEGT auf 15.05.2017
2. Föderalisierung – eine Vorstufe zur Teilung Belgiens?

22.05.2017
3. Der neue westliche Interventionskrieg in Mali

12.06.2017
4. Der Baseler Friedenskongreß der Sozialistischen Internationale am 24./25. November 1912

26.06.2017
5. 100 Jahre Kriege und Friedensbemühungen seit dem Baseler Friedenskongreß 1912

10.07.2017
6. Die fatale Verklärung des Politikers Mohandas K. Gandhi zum Heiligen. Seine Rolle in der nationalen Unabhängigkeitsbewegung Indiens

Wintersemester 2016/17
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive

(3. Serie, II. Teil)

24.10.2016
1. Die Grenze zukünftiger Erweiterungen der Europäischen Union. Zur umstrittenen Mitgliedschaft der Türkei, der Ukraine und anderer Staaten

07.11.2016
2. Kaschmir – Konfliktherd für einen Nuklearkrieg oder gar den Dritten Weltkrieg?

21.11.2016
3. Über die Unmöglichkeit, im Falle der Kaperung eines Flugzeuges durch Terroristen unschuldig zu bleiben

05.12.2016
4. Über die Rede: Kriege hat es immer gegeben, Kriege wird es immer geben, solange die Menschheit existiert

19.12.2016
5. Die gegenwärtige Kollision der Religionsgemeinschaften und Kulturen im Prozeß der Zivilisation

16.01.2017
6. Die neue Frontenbildung Rußlands und des Westens im Südkaukasus

30.01.2017
7. Die Zuspitzung der Integrationskonkurrenz zwischen Brüssel und Moskau um die Ukraine

Sommersemester 2016
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive

(3. Serie, I. Teil)

18.04.2016
1. Die internationale Unterstützung des Bürgerkrieges in Syrien

02.05.2016
2. Auf dem Weg zu zwei, drei, vier Kurdistans?

23.05.2016
3. Die „Verteidigung Deutschlands am Hindukusch“. Die deutsche Rolle in Afghanistan

06.06.2016
4. Bosnien-Herzegowina – die EU-Politik in der Sackgasse

20.06.2016
5. Putin-Versteher und Putin-Kritiker. Heftige Kontroversen um die deutsche und westliche Rußlandpolitik

04.07.2016
6. Die Grenze zukünftiger Erweiterungen der Europäischen Union. Zur umstrittenen Mitgliedschaft der Türkei, der Ukraine und anderer Staaten

Wintersemester 2015/16
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive

(2. Serie, VIII. Teil)

19.10.2015
1. Verstöße und Verstoßung Thilo Sarrazins. Zur Begrenzung politischer Meinungsfreiheit in Deutschland

02. und 16.11.2015: Wir schaffen das (nicht)! Die Ratlosigkeit der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik

30.11.2015: "€žTätervolk€" und "€žTätervölker"€œ. Zum Verhältnis zwischen Antisemitismus und überzogenen Antisemitismus-Vorwürfen am Beispiel der Hohmann-Affäre

14.12.2015: "Die Rache des Sowjetsozialismus€": die Bürokratisierung des deutschen Hochschulstudiums

18.01.2016: Der zweite bzw. dritte Demokratisierungsversuch in Serbien, Georgien und der Ukraine

01.02.2016: Konflikt- und Kooperationsstrukturen im Osten Europas

Sommersemester 2015
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(2. Serie, VII. Teil)

20.04.2015
1. Neue Perspektiven für die „eingefrorenen Konflikte“ im Südkaukasus durch die „Europäische Nachbarschaftspolitik“?

04.05.2015
2. Die Zuspitzung der Integrationskonkurrenz zwischen Brüssel und Moskau um die Ukraine

11.05.2015
3. Vorläufiges oder endgültiges Scheiterns des Zypern-Plans der Vereinten Nationen

18.05.2015
4. Kosovo, Libyen und anderswo. Militärinterventionen zum Schutze der Menschenrechte ("humanitäre Interventionen")

15.06.2015
5. Tolerierter Völkermord in Afrika - Von Ruanda nach Darfur

13.07.2015
6. Die Han-chinesische Ethnonationalisierung Chinas (Tibets, Sinkiangs)

Wintersemester 2014/15
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(2. Serie, VI. Teil)

20.10.2014
1. Kanada: bestandene Bewährungsproben einer multikulturellen Nation oder Vertagung der demokratischen Abspaltung Quebecs

neu 10.11.2014
2. Vertreiber und Vertriebene. Über eine angemessene Form des Gedenkens an Vertreibungsopfer

17.11.2014
3. "Multikulturalismus" oder deutsche "Leitkultur" als Maximen der "Integration" von Ausländern

01.12.2014
4. Integration oder Assimilation ethnischer Minderheiten. Zur Zukunft dänischer, sorbischer, italienischer, türkischer, deutscher und anderer Deutschländer in der Bundesrepublik Deutschland

15.12.2014
5. Vorteile und Risiken mehrfacher Staatsangehörigkeit

19.01.2015
6. Vom Verfassungsvertrag zum Lissabonner Vertrag: die Europäische Union auf dem Weg zum Bundesstaat?

02.02.2015
7. Weltfrieden durch Krieg. Die Rolle der USA bei der Wahrung von Sicherheit im internationalen System

Sommersemester 2014
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(2. Serie, V. Teil)

28.04.2014
1. Die wundersame Vermehrung der Nationalstaaten im Zeitalter der Globalisierung

12.05.2014
2. Demokratie und Nationalismus – Zwillingskinder der Volkssouveränität

02.06.2014: neuer Termin 26.05.
3. Eine global-humane Perspektive: die Vereinigten Nationalstaaten Europas und der Welt

16.06.2014
4. Sprachliche Assimilation aller Staatsangehörigen oder Minderheitenschutz: der Präzedenzfall Åland-Inseln

30.06.2014
5. Sarajevo 1914. Hundert Jahre Streit über die Schuld am Ersten Weltkrieg

14.07.2014
6. Deutschland – ständiges Sicherheitsratsmitglied? Zu den Bemühungen um eine Reform der Vereinten Nationen

Wintersemester 2013/14
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(2. Serie, IV. Teil)

21.10.2013
1. Der jüdisch-arabische Konflikt um die Staatsbildung und -konsolidierung im Nahen Osten

04.11.2013                            
2. Weltpolitische Dimensionen der permanenten Irakkrise

18.11.2013                            
3. Das iranische Atomprogramm – eine Herausforderung für eine neue militärische Intervention der USA?

02.12.2013                            
4. Eskalation des Koreakonflikts durch nukleare Aufrüstung? Oder Aussichten auf nationale Wiedervereinigung?

16.12.2013                            
5. Geopolitik – Legitimationsideologie nationalsozialistischer Eroberungspolitik oder eine heute verkannte wissenschaftliche und politische Aufgabe?

20.01.2014
6. Denglisch statt deutsch? Zur Veränderung des Sprachverhaltens in Deutschland

03.02.2014
7. Föderalisierung – eine Vorstufe zur Teilung Belgiens?

Sommersemester 2013
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(2. Serie, III. Teil)

22.04.2013
1. Die Globalisierung des dänischen Karikaturenstreits

06.05.2013
2. Nochmals: Niederlage oder Befreiung am 8. Mai 1945

03.06.2013
3.Von der westeuropäischen Erinnerung an Auschwitz zur gesamteuropäischen Erinnerung an Auschwitz und den Archipel Gulag – eine fällige gedenkpolitische Folge der Osterweiterung der EU

17.06.2013
4. Über die Rede: Kriege hat es immer gegeben, Kriege wird es immer geben, solange die Menschheit existiert

01.07.2013
5. Die neue Frontenbildung Rußlands und des Westens im Südkaukasus

15.07.2013
6. Die gegenwärtige Kollision der Religionsgemeinschaften im Prozeß der Zivilisation

Wintersemester 2012/13
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(2. Serie, II. Teil)

22.10.2012
1. Kaschmir– Konfliktherd für einen Nuklearkrieg oder gar den Dritten Weltkrieg?

05.11.2012
2. DieGrenze zukünftiger Erweiterungen der Europäischen Union. Zur umstrittenen Mitgliedschaft der Türkei, der Ukraine und anderer Staaten

03.12.2012
3. Der Baseler Friedenskongreß der Sozialistischen Internationale am 24./25. November 1912

10.12.2012
4. 100 Jahre Kriege und Friedensbemühungen seit dem Baseler Friedenskongreß 1912

17.12.2012
5. Die Rochade Wladimir Putins in den Präsidentenämtern

21.01.2013
6. Der Kopftuchstreit. Zum Konflikt zwischen Laizismus (Trennung von Staat und Religion) und religiöser Toleranz

Achtung!
Änderung des Vorlesungsthemas am 4. Februar. Der neue Titel lautet: Der Beginn eines neuen westlichen Interventionskrieges in Mali.

Sommersemester 2012
Politische Streitfragen in zeitgeschichtlicher Perspektive
(Zweite Serie, I. Teil)

16.04.2012
1. Demokratisierung oder Diktaturerneuerung als Ergebnis der Arabellion, Thema geändert in:
"Mit letzter Tinte": ein Federstich in das Wespennest israelischer, jüdischer und deutscher Empfindlichkeiten

30.04.2012
2. Bosnien-Herzegowina – die EU-Politik in der Sackgasse

14.05.2012
3. Demokratisierung oder Diktaturerneuerung als Ergebnis des arabischen Aufbruchs

04.06.2012
4. Erinnerung an Völkermord als politische Waffe in der Gegenwart. Das Beispiel des osmanischen Genozids an den Armeniern

18.06.2012
5. Auf dem Wege zu zwei, drei, vier Kurdistans?

02.07.2012
6. Die „Verteidigung Deutschlands am Hindukusch“. Die deutsche Rolle in Afghanistan