Dipl.-Pol. Jeanette Ehrmann

Profil_anonym

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Politische Theorie und Philosophie - im WS 2013/14

Vertretung von Dr. Buddeberg im WS 2013/14

Goethe-Universtiät Frankfurt
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Institut für Politikwissenschaft

j.ehrmann@soz.uni-frankfurt.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Vita

Jeanette Ehrmann studierte mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie der Heinrich-Böll-Stiftung Politologie, Soziologie, Sozialpsychologie und Kulturanthropologie/ Europäische Ethnologie an der Goethe-Universität Frankfurt und an der University of Cyprus. Daneben erwarb sie ein Zertifikat in Frauenstudien/ Gender Studies am Cornelia Goethe Centrum für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse.
Von 2009 bis 2011 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Aushandlungen von Normativität: Feministisch-Postkoloniale Interventionen" am Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies (FRCPS)/ Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen".
Seit 2011 promoviert sie an der Goethe-Universität Frankfurt zum Thema "Tropen der Freiheit. Der radikale Universalismus der Haitianischen Revolution", gefördert durch ein Promotionsstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung. 2011 und 2012 war sie Mitglied im deutsch-französischen Doktorandenkolleg "Normes et constructions sociales" (Université Paris I - Panthéon-Sorbonne). 2013 und 2014 war sie Gastforscherin an der Université d'État d'Haiti, Port-au-Prince, und am Institut Mémoires de l'éditin contemporaine, Caen. Im Wintersemester 2014 ist sie Fellow des David Nicholls Memorial Trust am Regent's Park College der University of Oxford.
Sie ist assoziiertes Mitglied am Institut für postkoloniale und transkulturelle Studien der Universität Bremen (INPUTS), Mitglied des AK Politik und Geschlecht und der Themengruppe "Transkulturell vergleichende Politische Theorie" innerhalb der DVPW, Mitglied von TERRA - Réseau scientifique de recherche et de publication sowie Mitglied der AG "Theorie und Praxis der Revolution" am Internationalen Promotions-Colleg Gesellschaftswissenschaften (IPC).

https://uni-frankfurt.academia.edu/JeanetteEhrmann