Propädeutikum Soziologie

Was ist das Propädeutikum?

Der Begriff „Propädeutikum“ (aus dem Griechischen) bezeichnet im universitären Kontext eine Grundlagen- bzw. Einführungsveranstaltung in einem Studienfach, die auf das „eigentliche“ Studium des Faches vorbereiten soll.

Im Propädeutikum Soziologie erhalten Sie im ersten Semester demnach eine grundlegende Orientierung in der Soziologie und erlernen einige inhaltliche Kenntnisse aber vor allem auch praktische Fähigkeiten, die aus der Sicht der Lehrenden essentiell für ein erfolgreiches Studium in der Soziologie  sind.

Insbesondere geht es darum, Ihnen ein Grundverständnis davon zu vermitteln, was wissenschaftliche Arbeit ausmacht und wie man selbst wissenschaftlich arbeitet.

Das Gesamtmodul des Propädeutikums beinhaltet eine Vorlesung, wöchentliche Übungen und eine Modulabschlussprüfung.

Ein Teilmodul (je nach Studiengang) beihaltet nur die Vorlesung.



Studierende des BA Humangeographie Nebenfach Soziologie

Studierende des BA-Studiengangs Geographie können im Nebenfach Soziologie das Propädeutikum Soziologie belegen. Für sie gelten die gleichen Voraussetzungen wie für die Studierenden des BA Soziologie.

Siehe Nebenfächer im BA


Studierende des BA Erziehungswissenschaften

Studierende des Bachelorstudiengangs Erziehungswissenschaften können die Vorlesung zum Propädeutikum Soziologie belegen und dort für Anwesenheit und aktive Mitarbeit insg. 3 CP erlangen.

Informationen zur Anmeldung, den Inhalten etc. finden Sie oben unter dem entsprechenden Stichwort.

Bitte informieren Sie sich auf den Seiten Ihres Fachbereichs darüber, in welchem Modul Ihre Studienordnung dies vorsieht, und teilen Sie uns im Laufe des Semesters mit, für welches Modul welcher Studienordnung Sie Ihre Teilnahme verbucht haben möchten.


Studierende anderer Studiengänge / Fachbereich

Studierende anderer Studiengänge klären zunächst mit ihrem eigenen Fachbereich, ob das Propädeutikum Soziologie dort anerkannt wird und wie viele Credits zu erwerben sind.

Genügt für Sie eine Teilnahme mit 3 Credits, dann gelten für Sie die Angaben für den BA Erziehungswissenschaften, benötigen Sie einen LN mit 10 Credits, gelten für Sie die Angaben für den BA Soziologie.