Dr. Pascal König

Pascal klein

Schwerpunkt Methoden der Qualitativen Empirischen Sozialforschung

Institut für Politikwissenschaft
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Theodor-W.-Adorno Platz 6
60323 Frankfurt am Main

Raum: PEG 3. G 114
Tel. +49 69 798 36646 
E-Mail: p.koenig[at]soz.uni-frankfurt.de

Sprechstunde:

Do 14:00 bis 15:00 Uhr (Anmeldung per E-Mail)

zur Homepage der Professur

 


VITA  |  FORSCHUNG  LEHRE  |   PUBLIKATIONEN 

 


Vita

Seit 11/2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Qualitativen Empirischen Sozialforschung (Prof. Dr. Claudius Wagemann)

01/2016

Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Titel der Arbeit: „Die Vermittlung von Reformen in Zeiten der Krise“, Betreuer: Prof. Dr. Uwe Wagschal

10/2012 bis
10/2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft (Prof. Dr. Uwe Wagschal), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

09/2012

Master of Arts Politikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

05/2010

Bachelor of Arts Politikwissenschaft an der Universität Mannheim

nach oben


Forschungsschwerpunkte

Politische Kommunikation

Policy-Strategien

Parteienwettbewerb

Digitalisierungspolitik

nach oben


Lehre im aktuellen Semester

Anwendungen sozialwissenschaftlicher Datenanalyse anhand von SPSS
Proseminar (Blockveranstaltung)

Vertiefung Methoden der empirischen Sozialforschung: Wahlforschung
Proseminar (Mi. 12-14 Uhr)

Analyse politischer Kommunikation
Proseminar (Mi. 14-16 Uhr)

nach oben


Publikationen

Monographien

König, Pascal (2016). Die Vermittlung von Reformen in Zeiten der Krise - Eine empirische Untersuchung der Regierungskommunikation in vier ausgewählten europäischen Ländern. Baden Baden: Nomos. http://www.nomos-shop.de/27553.

Wenzelburger, Georg/Jäckle, Sebastian/König, Pascal (2014). Weiterführende statistische Methoden für Politikwissenschaftler. München: Oldenbourg. http://www.degruyter.com/view/product/226977.

 

Begutachtete Zeitschriftenartikel

König, Pascal (2017). “The Place of Conditionality and Individual Responsibility in a ‘Data-Driven Economy’”, in Big Data & Society: 4 (2). Doi: 10.1177/2053951717742419.

Wenzelburger, Georg/König, Pascal/Wolf, Frieder (2017). „Policy Theories in Hard Times? Assessing the Explanatory Power of Policy Theories in the Context of Crisis”, in: Public Organization Review. Doi: 10.1007/s11115-017-0387-1.

König, Pascal (2017). „Von Demokraten und Populisten – Eine Analyse der Verbreitung unterschiedlicher Erwartungen an die Demokratie in Deutschland“, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft 27 (1): 1-28. Doi: 10.1007/s41358-017-0093-0.

Wenzelburger, Georg/König, Pascal (2017). „Different by design? Analyzing how governments justify GMO-liberalization through the lens of strategic communication“, in: Review of Policy Research 34 (3): 331-356. Doi: 10.1111/ropr.12237.

König, Pascal (2017). „The Role of Competitive Advantage in Party Competition“, in: Politics & Policy 45 (1). Doi: 10.1111/polp.12191.

König, Pascal (2017). „Intra-Party Dissent as a Constraint in Policy Competition“, in: German Politics. Doi: 10.1080/09644008.2016.1260707.

Jäckle, Sebastian/König, Pascal (2016). „The Dark Side of German Welcome Culture. Investigating the causes behind attacks on refugees in 2015“, in: West European Politics. Doi: 10.1080/01402382.2016.1215614.

König, Pascal (2016). „Communicating Austerity Measures during Times of Crisis. A Comparative Empirical Analysis of Four Heads of Government“, in: British Journal of Politics and International Relations. Doi: 10.1177/1369148115625380.

König, Pascal/Wenzelburger, Georg (2016). „Honeymoon in the Crisis. A comparative analysis of the strategic timing of austerity policies and their effect on government popularity in three countries“, in: Comparative European Politics. Doi: 10.1057/cep.2016.1.

König, Pascal (2015). “Moral Societal Renewal or Getting the Country Back to Work: Welfare State Culture as a Resource and a Constraint for Policy Discourse”, in: Politics & Policy. Doi: 10.1111/polp.12130.

Schärdel, Julian/König, Pascal (2015). „Professors, Comedians and Billionaires. An Empirical Analysis of Newspaper Coverage of New Eurosceptic Parties in three 2013 National Elections“, in: Comparative European Politics. Doi: 10.1057/cep.2015.19.

König, Pascal (2015). „Unpopular Policies and the Imperative of Justification - Putting the Monti Government’s Reform Communication in a Comparative Perspective“, in: Journal of Comparative Policy Analysis. Doi: 10.1080/13876988.2015.1005930.

König, Pascal (2014). „Menschliche Potentiale und Hindernisse für demokratische Deliberation“, in: ZpTh 5 (2): 170-196. Doi: 10.3224/zpth.v5i2.17120.

König, Pascal/Wenzelburger, Georg (2014). „Towards a Theory of Political Strategy in Policy Analysis“, in: Politics & Policy 42 (3): 400-430. Doi: 10.1111/polp.12076.

König, Pascal (2013). „Die wirtschaftliche Basis des Wahlerfolgs regionaler Parteien in Spanien“, in: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 7 (3): 227-249. Doi: 10.1007/s12286-013-0162-9.

 

Weitere Zeitschriftenartikel

König, Pascal (2015). „Die Kommunikation wohlfahrtsstaatlicher Reformen in vergleichender Perspektive“, in: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 9 (4): 295-316. Doi: 10.1007/s12286-015-0273-6.

Wagschal, Uwe/König, Pascal (2014). „Alle gleich? Analyse der programmatischen Parteienunterschiede bei Bundestagswahlen auf der Basis des Wahl-O-Mats“, in: ZParl Heft 4/2014: 865-884.

 

Kapitel in Sammelbänden

König, Pascal (2017). „Multidimensionale Skalierung“, in: Jäckle, Sebastian (Hrsg.): Neue Trends in den Sozialwissenschaften - Innovative Techniken für qualitative und quantitative Forschung. Wiesbaden. VS-Verlag.

Jäckle, Sebastian/König, Pascal (2017). „Clusteranalyse“, in: Jäckle, Sebastian (Hrsg.): Neue Trends in den Sozialwissenschaften - Innovative Techniken für qualitative und quantitative Forschung. Wiesbaden: VS-Verlag.

Wagschal, Uwe/König, Pascal (2015). “Die Links-Rechts-Positionierung der Parteien bei den Bundestagswahlen 2005 bis 2013: Eine empirische Analyse anhand des Wahl-O-Mat”, in: Korte, Karl-Rudolf (Hrsg.): Die Bundestagswahl 2013. Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung. Wiesbaden: Springer VS: 181-206.

Bauschke, Rafael/Jäckle, Sebastian/König, Pascal/Wagschal, Uwe/Wenzelburger, Georg (2015). „Politische Eliten: Theorien – Leadership – politische Strategien“, in: Wagschal, Uwe/Jäckle, Sebastian/Wenzelburger, Georg (Hrsg.): Vergleichende Politikwissenschaft: Institutionen – Akteure – Policies. Stuttgart: Kohlhammer.

nach oben