Kolloquium Politische Theorie

Das Kolloquium

Das von Rainer Forst im Jahre 2004 ins Leben gerufene Forschungskolloquium Politische Theorie versteht sich als Forum für die Diskussion der wichtigsten Entwicklungen innerhalb der zeitgenössischen politischen Theorie und Philosophie. Es gibt Mitgliedern des Kolloquiums die Möglichkeit, eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren, regelmäßig werden aber auch externe Gäste eingeladen.

Einige Gäste des Kolloquiums haben öffentliche Vorträge gehalten, die aufgezeichnet wurden und online nachgesehen werden können.

> Aufzeichnungen öffentlicher Vorträge


Nächster öffentlicher Vortrag: TBA

TBA


Programm

KOL Sommersemester 2019


Mit D. Weinstock, E. Erman, M. Häggrot, A. Carter, K. Ott, M. Walzer, B. Talbott, R. Bauböck, N. Fraser, J. McCormick, S. Reddy und S. Moeller.

KOL Wintersemester 2018/19

​Mit T. Visak, I. Cozzaglio, E. Krips, J. Song, T. Lechterman, C. Destri, D. Hammer, S. Nili, S. Vogel, Z. Stemplowska, J. Tasioulas, S. Gosepath und S. Olsaretti