Alfred Grosser-Gastprofessur für Bürgergesellschaftsforschung

Die „Alfred Grosser-Gastprofessur für Bürgergesellschaftsforschung“ wurde 2009 auf Initiative der Deutsch-Französischen Gesellschaft von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft gestiftet. Mit dem Projekt sollen die Forschung und der öffentliche Diskurs über die Bürgergesellschaft am Standort Frankfurt vorangebracht und international sichtbar gemacht werden.

Alfred Grosser, 1925 in Frankfurt geboren, ist Professor für Politikwissenschaft und Soziologie und international als Publizist tätig. Er gilt unter anderem als ein wichtiger Wegbereiter der deutsch-französischen Verständigung nach dem Zweiten Weltkrieg. Im November 2009 führte er die Gastprofessur für Bürgergesellschaftsforschung mit drei Vorlesungen zum Thema „Bürgergesellschaft und Demokratie in Deutschland und Frankreich" ein. Jeweils zum Wintersemester bestimmt eine Auswahlkommission eine_n Gastprofessor_in. Höhepunkte der Gastprofessur sind jeweils ein Semestereröffnungsvortrag sowie ein stadtöffentlicher Vortrag.

Diesjährige Inhaberin der Gastprofessur ist Prof. Ulrike Guérot. In ihrer Forschung widmet sie sich besonders der Generationendynamik im europapolitischen Diskurs und der transnationalen Veränderung der europäischen Think-Tank Landschaft. Ihr erster Vortrag im Rahmen der Semestereröffnung wird am 6.11.2017, um 18:00 Uhr mit dem Titel: ‚Frankreich im Westen und der deutsche Blick‘ im Raum 1.G 191 (PEG-Gebäude) stattfinden. Der zweite stadtöffentliche Vortrag wird am 25.01.2018 um 19:00 Uhr im Raum HZ 5 (Hörsaalzentrum) stattfinden. Zu beiden Vorträgen lädt der Fachbereich in Kooperation mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft sehr herzlich ein.

Bisherige Inhaber_innen der Gastprofessur

  • WiSe 2009/2010: Prof. Alfred Grosser
  • WiSe 2010/2011: Prof. Saskia Sassen, Columbia University
  • WiSe 2011/2012: Ratna Omidvar, Präsidentin der Maytree Foundation Toronto
  • WiSe 2012/2013: Prof. Annette Zimmer, Universität Münster
  • WiSe 2013/2014: Prof. Thamy Pogrebinschi,  State University of Rio de Janeiro
  • WiSe 2014/2015: Prof. Yves Sintomer, Université Paris 8
  • WiSe 2015/2016: Prof. Cathérine Colliot-Thélène, Université Rennes
  • WiSe 2016/2017: Prof. Hélène Miard-Delacroix, Université Paris-Sorbonne
  • WiSe 2017/2018: Prof. Ulrike Guérot