Abschlussprüfungen

Bildungswissenschaften

Aktueller Hinweis:

Ab Oktober 2021 bin ich für zwei Jahre nicht in der Lehre tätig und werde keine Prüfungen abnehmen.

Ich nehme in den Bildungswissenschaften ausschließlich schriftliche Prüfungen (Klausuren) ab, und zwar zu folgenden Themen:

  • Theorien der Internationalen Beziehungen
  • Internationale Organisationen
  • Das politische System der EU
  • Transnationale Akteure in der internationalen Politik
  • Varieties of Capitalism

Informationen zu Prüfungsberechtigungen an unserem Fachbereich

Wenn Sie von mir geprüft werden wollen, sollten Sie sich für einen Termin in meiner Sprechstunde anmelden. Darüber hinaus sollten Sie mir 48h vor dem Sprechstundentermin eine Reihe von Themenvorschlägen senden (mindestens drei, nicht zu eng zusammenhängend, unter Berücksichtigung der für Ihre Prüfung relevanten Prüfungsordnung und der von Ihnen im Studium analysierten Inhalte). Bitte bringen Sie zu diesem Sprechstundentermin auch gleich das entsprechende Formular des Prüfungsamts zur Prüfungsanmeldung mit.

Abschlußprüfungen im BA und MA finden als Verteidigung der Qualifikationsarbeit statt. Zu diesem Zweck sollten Sie einen freien Vortrag von 7 – 10 Minuten Länge vorbereiten, der das Vorgehen und die Ergebnisse Ihrer Arbeit zusammenfasst. Danach findet eine Diskussion über Ihre Arbeit statt (ca. 20 Minuten), wobei die in den Gutachten geäußerte Kritik eine besondere Rolle spielt.


Prüfungen Grundwissenschaften Lehramt

Frühjahr 2021


Herbst 2021


Frühjahr 2022


 5 freie Plätze 5 freie Plätze

keine Übernahme von Prüfungen bis 2024 aufgrund mehrerer Forschungssemester!



Qualifikationsarbeiten (BA, MA, Diplom)

Aktueller Hinweis:

Ab Oktober 2021 bin ich für zwei Jahre nicht in der Lehre tätig. 

Bitte wenden Sie sich bei der Interesse an einer Betreuung am Arbeitsschwerpunkt an meine Vertretung Dr. Carola Westermeier oder meine Mitarbeiter Dr. Christian May sowie Michael Schedelik.