Master of Arts Politische Theorie - Auslandsstudium

Innerhalb der insgesamt vier Semester soll nach Möglichkeit ein Semester an einer kooperierenden Universität im englischsprachigen Ausland verbracht werden, damit sich die Studierenden aus einer Binnenperspektive mit den neuesten Entwicklungen der dortigen Theorielandschaft vertraut machen und sie dazu befähigt werden, innovative wissenschaftliche Forschung in englischer Sprache zu betreiben.

Es bestehen Kooperationen mit folgenden Hochschulen in Nordamerika:

Derzeit stehen jährlich drei ISAP-Stipendien des DAAD für ein Semester an der New School for Social Research in New York und zwei weitere Stipendien an der University of Toronto zur Verfügung. Weitere Kontakte zu renommierten Universitäten bestehen. Bei der Einwerbung weiterer Stipendien sind wir unseren Studierenden behilflich.

Darüber hinaus können Studierende sowohl an der Goethe-Universität Frankfurt als auch an der TU Darmstadt am ERASMUS+ Programm teilnehmen. Nähere Informationen erhalten Sie hier: