Studienangebot am Institut für Politikwissenschaft

Bachelor of Arts

Der vom Institut für Politikwissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main angebotene Bachelor of Arts (B.A.) Politikwissenschaft zeichnet sich neben seiner internationalen Kompatibilität vor allem durch die enge Verzahnung mit der Soziologie aus. In der Frankfurter Tradition des gemeinsamen international renommierten Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften findet das B.A-Studium daher auf der Basis einer sozialwissenschaftlichen Grundlagenvermittlung mit politikwissenschaftlichem Schwerpunkt statt.

Master of Arts

Der M.A. Politikwissenschaft vermittelt in der Frankfurter Tradition der Gesellschaftswissenschaften Kenntnisse im Fach Politikwissenschaft in seiner ganzen Breite.

Der M.A. Politische Theorie ist der deutschlandweit einzige Studiengang seiner Art und wird in Kooperation mit der TU Darmstadt angeboten.

Der M.A. Internationale Studien/Friedens- und Konfliktforschung (ISFK) bietet einen "Frankfurter Blick" auf dieses aktuelle Forschungsfeld und wird in Kooperation mit der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung und der Technischen Universität Darmstadt gestaltet.

Der M.A. Modern East Asian Studies (MEAS) ist ein interdisziplinärer Studiengang der Fachbereiche Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften.

Lehramt

Studierende aller Lehramtsstudiengänge müssen - unabhängig von ihren Wahlfächern - die sog. Grundwissenschaften absolvieren. Diese umfassen auch die Disziplinen Politikwissenschaft und Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften. Desweiteren bietet der Fachbereich das Wahlfach "Politik und Wirtschaft" an, mit fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Anteilen.


Promotion

Promovieren am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Das GraduiertenCenter Sozialwissenschaften (GRADE) bündelt die Graduiertenförderung am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe Universität Frankfurt für Promovierende und Postdocs.Ziel ist es, Promovierenden die bestmöglichen Bedingungen für eine erfolgreiche Promotion zu gewährleisten und die Karriereentwicklung von Postdocs durch gezielte Trainings- und Beratungsangebote zu fördern.


Für Informationen zu weiteren Förderungen gehen Sie auf den entsprechenden Link.

Bachelor of Arts

Der vom Institut für Politikwissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main angebotene Bachelor of Arts (B.A.) Politikwissenschaft zeichnet sich neben seiner internationalen Kompatibilität vor allem durch die enge Verzahnung mit der Soziologie aus. In der Frankfurter Tradition des gemeinsamen international renommierten Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften findet das B.A-Studium daher auf der Basis einer sozialwissenschaftlichen Grundlagenvermittlung mit politikwissenschaftlichem Schwerpunkt statt.

Master of Arts

Der M.A. Politikwissenschaft vermittelt in der Frankfurter Tradition der Gesellschaftswissenschaften Kenntnisse im Fach Politikwissenschaft in seiner ganzen Breite.

Der M.A. Politische Theorie ist der deutschlandweit einzige Studiengang seiner Art und wird in Kooperation mit der TU Darmstadt angeboten.

Der M.A. Internationale Studien/Friedens- und Konfliktforschung (ISFK) bietet einen "Frankfurter Blick" auf dieses aktuelle Forschungsfeld und wird in Kooperation mit der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung und der Technischen Universität Darmstadt gestaltet.

Der M.A. Modern East Asian Studies (MEAS) ist ein interdisziplinärer Studiengang der Fachbereiche Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften.

Lehramt

Studierende aller Lehramtsstudiengänge müssen - unabhängig von ihren Wahlfächern - die sog. Grundwissenschaften absolvieren. Diese umfassen auch die Disziplinen Politikwissenschaft und Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften. Desweiteren bietet der Fachbereich das Wahlfach "Politik und Wirtschaft" an, mit fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Anteilen.


Promotion

Promovieren am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Das GraduiertenCenter Sozialwissenschaften (GRADE) bündelt die Graduiertenförderung am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe Universität Frankfurt für Promovierende und Postdocs.Ziel ist es, Promovierenden die bestmöglichen Bedingungen für eine erfolgreiche Promotion zu gewährleisten und die Karriereentwicklung von Postdocs durch gezielte Trainings- und Beratungsangebote zu fördern.


Für Informationen zu weiteren Förderungen gehen Sie auf den entsprechenden Link.

Bildnachweis: Goethe-Universität Frankfurt; Kristin Langholz, Goethe-Universität Frankfurt

KONTAKT

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Jens Borchert
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, 
PEG 3.G 116
60629 Frankfurt am Main
info.politikwissenschaft@soz.uni-frankfurt.de


SIE HABEN FRAGEN ZUM STUDIUM ODER ZUR BEWERBUNG?
Die Mitarbeiter*innen des Teams
Studium und Lehre
stehen Ihnen
für Rückfragen gerne zur Verfügung.


WEITERE KONTAKTE
Dekanat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften


Lageplan