Anna Gerlach

Gerlach picture

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Institut für Soziologie

Campus Westend - PEG Gebäude
Hauspostfach 15
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main

Raum: PEG 1.G063
Tel: (069) 798-36713
E-Mail: gerlach[at]soz.uni-frankfurt.de

Mitarbeiter im Projekt CORRODE

Vita

Anna Gerlach (geb. 1990) ist seit September 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin im ERC-Projekt „CORRODE“ an der Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Sozialstruktur und Sozialpolitik. Sie studierte Politikwissenschaft (B.A.) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und anschließend Soziologie und empirische Sozialforschung (M.Sc.) an der Universität zu Köln. In ihrer Abschlussarbeit untersuchte sie mithilfe eines Strukturgleichungsmodells den Einfluss des sozioökonomischen Status auf familiäre Prozesse wie Partnerschaftskonflikte und Erziehungsverhalten und welchen Effekt diese auf die psychosoziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen haben. Dazu nutzte sie Daten des Beziehungs- und Familienpanels pairfam.

Zu ihren Forschungsinteressen zählen die Gesellschaftsstruktur und die soziale Ungleichheit, insbesondere wie der sozioökonomische Status den Alltag beeinflusst und welche Dynamiken für die Übertragung sozialer Ungleichheit von einer Generation auf die nächsten verantwortlich sind.