Forschung

Forschungsschwerpunkte

Diplomatie, politische Gewalt, internationale Sicherheit; Vertrauensforschung, Praxistheorie, qualitative Methoden

    Laufende Projekte

     

    Forschungsinitiative „ConTrust: Vertrauen im Konflikt – Politisches Zusammenleben unter Bedingungen der Ungewissheit"

    (gefördert vom Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wissenschaftlicher Koordinator und Principal Investigator)

    Konflikte sind in gesellschaftlichen Kontexten unumgänglich, und dennoch machen sie ein Zusammenleben nicht unmöglich. Aber woher nehmen wir die Gewissheit, dass Auseinandersetzungen nicht eskalieren, dass sich das jeweilige Gegenüber an Regeln hält, dass Institutionen uns gegen Überschreitungen absichern und die soziale Welt als ganze so stabil ist, dass wir unser Handeln in ihr sinnvoll orientieren können? Die Antwort ist Vertrauen. Vertrauen erzeugt eine „ungesicherte Sicherheit“, die niemals vollständig eingelöst werden kann und dennoch das Geheimnis gesellschaftlichen Zusammenlebens ausmacht. Doch wie bildet sich Vertrauen, was sind seine Ursprünge?

    Kontakt

    Prof. Dr. Tobias Wille

    Campus Westend
    Gebäude "Normative Ordnungen
    "
    Max-Horkheimer-Straße 2

    Postfach EXC 9

    60323 Frankfurt am Main

    Raum 1.16


    Tel: +49 (0)69 798-31465

    E-Mail: wille@soz.uni-frankfurt.de


    Sekretariat 

    Ilse Heck
    Campus Westend PEG-Gebäude

    Theodor-W.-Adorno-Platz 6
    Postfach PEG 19
    60323 Frankfurt am Main

    Raum 3.G 182 (3. Stock)

    Tel:  +49 (0)69 798-36544
    E-Mail: heck@soz.uni-frankfurt.de