Soziologie mit dem Schwerpunkt Wissenschaftstheorie / Logik der Sozialwissenschaften


                           

Prof. Dr. Gerhard Wagner

Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Wissenschaftstheorie/
Logik der Sozialwissenschaften

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Institut für Soziologie

Theodor-W.-Adorno-Platz 6
Raum: PEG 3.G046
60629 Frankfurt am Main

Tel:  +49 69 798 36638
E-Mail: g.wagner@soz.uni-frankfurt.de

 
                           

 

Bis auf Weiteres bleibt das Sekretariat geschlossen und es finden keine Sprechstunden statt.

Anfragen richten Sie bitte bitte per Email

an: stuebig@soz.uni-frankfurt.de oder g.wagner@soz.uni-frankfurt.de

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Sommersemester 2020 finden alle Lehrveranstaltungen
von Prof. Dr. Gerhard Wagner komplett als OLAT-Kurse statt.

Instruktionen und Lehrmaterialien finden Sie unter diesem Link
bei der jeweiligen Veranstaltung unter "Materialien": 

https://www.fb03.uni-frankfurt.de/45636289/Lehrveranstaltungen


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis für die Prüfungsanmeldung der Studierenden des Fachbereiches 3:

Bei Nichtanmeldung zur Prüfung über LSF kann der entsprechende  Teilnahme-  bzw. Leistungsnachweis nur nachträglich an das Prüfungsamt übermittelt werden, wenn uns das von Ihnen benötigte Modulkürzel vorliegt. Bitte teilen Sie uns die unter der Mailadresse von Frau Stübig mit: stuebig@soz.uni-frankfurt.de

Die Verbuchung der CP’s  für die Veranstaltung „Soziologische Grundbegriffe" und "Geschichte der Soziologie" kann für die ausgeschriebenen Modulkürzel erfolgen:

SOZ-BA-T; SOZ10-BA-T ; PW-BA-T; POWI-T - Soziologische Grundbegriffe
SOZ-BA-T; SOZ10-BA-T; PW-BA-T; POWI-S1 -  Geschichte der Soziologie

 

Sekretariat

Susanne Stübig
Raum: PEG 3.G044
Hauspostfach 29
Tel. +49 69 798 36637
Email:
stuebig@soz.uni-frankfurt.de

 

Bis auf Weiteres bleibt das Sekretariat geschlosssen