Prof. Dr. Nicole Deitelhoff

Professur für Internationale Beziehungen und Theorien globaler Ordnungen

Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Fachbereich 03 Gesellschaftswissenschaften
Institut für Politikwissenschaft

Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main

Raum 1.11 (Gebäude „Normative Ordnungen“)

Telefon: +49 (0)69 798-31444
Telefax: +49 (0)69 798-31462

E-Mail: nicole.deitelhoff@normativeorders.net

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Sprechstunde

im Wintersemester 2013/14: Donnerstag 9-10 Uhr

Die vorherige Anmeldung bei Frau Stein (beate.stein@normativeorders.net) mit Angabe des Anliegens ist verpflichtend.


Sekretariat

Beate Stein, M.A.

Postadresse:
Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main

Besucheradresse:
Gebäude „Normative Ordnungen“
Lübeckerstraße/Ecke Hansaallee
60323 Frankfurt am Main

Raum 1.12

Telefon: +49 (0)69 798-31445
Telefax: +49 (0)69 798-31462

E-Mail: beate.stein@normativeorders.net


Sprechzeiten
Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr und nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Besuch von Prof. Checkel

Prof. Deitelhoff war begeistert und geehrt Prof. Jeffrey Checkel von der Simon Fraser University (Vancouver) am 3. Februar 2014 am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ begrüßen zu können. Prof. Checkel ist ein renommierter Experte auf dem Gebiet des Konstruktivismus, Methoden der Internationalen Beziehungen und transnationaler Gewalt. In zwei Workshops hat er seine Ideen zu „Transnationalen Dynamiken des Bürgerkriegs“, sowie zu Anwendung und Mitteln der Prozessanalyse („process tracing“) mit unseren Doktoranden und wissenschaftlichen Mitarbeitern geteilt. Wir danken ihm für die anregende Diskussion und freuen uns auf einen weiteren Austausch.

 
 
 
 
Blogeintrag von Thorsten Thiel

Auf dem theorieblog ist unter dem Titel "Mehr Arendt wagen: Ja, aber…" ein neuer Artikel von Thorsten Thiel erschienen.

 
Working Paper zu Normkontestation erschienen


Nicole Deitelhoff und Lisbeth Zimmermann analysieren in PRIF Working Paper No. 18 "Things We Lost in the Fire" Normkontestation und deren Auswirkungen.