Prof. Dr. Thomas Zittel

Professur für Vergleichende Politikwissenschaft

Goethe-Universität Frankfurt
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Campus Westend - PEG, Raum 3.G108
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 798-36678
E-Mail: zittel(at)soz.uni-frankfurt.de

Postanschrift:
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
PEG-Postfach 40
60629 Frankfurt am Main

Prof. Dr. Thomas Zittel ist ab dem Wintersemester 2021/22 auch Inhaber der Max Weber Gastprofessur für German and European Studies an der New York University (USA). In den akademischen Jahren 2021/22 bis 2023/24 wird er durch Dr. Roni Lehrer vertreten.


  • Just Published: Steiner, Nils D., Hoffeller, Lucca, Gutheil, Yanick, und Wiesenfeldt, Tobias. 2023. Class Voting for Radical-Left  Parties in Western Europe. The Libertarian vs. Authoritarian Trade-off. Party PoliticsOnline First.
  • Neues Projekt: "Was erklärt Vertrauen in die Politik? Die Rolle Politischer Repräsentation". Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen des Weave Lead Agency-Verfahren in Kooperation mit Prof. Stefanie Bailer (Universität Basel), gefördert durch den Schweizerischen Nationalfond (SNF); Laufzeit 2023 - 2025.
  • Just Published: Zittel, Thomas, Louwerse, Tom, Pedersen, Helene Helboe und Schakel, Wouter. Should we conduct correspondence study field experiments with political elites? International Political Science Review. Online First.      
  • Just Published: Pedersen, Helene Helboe, Louwerse, Tom und Zittel, Thomas. 2022. Ethics audits in cross-national research: Experiences from correspondence study field experiments with national politicians in four European democracies. Political Studies Review 20(2): 184-191.  Der Artikel findet sich hier.  
  • Just Published: Bol, Damien, Gschwend, Thomas, Zittel, Thomas, und Zittlau, Steffen. 2021. The importance of personal vote intentions for the responsiveness of legislators: A field experiment. European Journal of Political Research 60(2): 455-473. Der Artikel findet sich hier.
  • Just Published: Zittel, Thomas und Nyhuis, Dominic. 2021. The legislative effects of campaign personalization. An analysis on the legislative behavior of successful German constituency candidates. Comparative Political Studies 54(2): 312-338. Der Artikel findet sich hier.
  • Just Published: Zittel, Thomas. 2020. The beliefs of parliamentary candidates on electoral democracy. Who are the guardians of democracy and what motivates them? in: Lieven de Winter, Rune Karlsen, Hermann Schmitt (Hg.). Parliamentary Candidates Between Voters and Parties. A Comparative Perspective. London: Routledge, S. 196-217. Info hier.
  • Just Published: Zittel, Thomas. 2020. Constituency candidates and political representation. In: Robert Rohrschneider und Jacques Thomassen. Eds. The Oxford Handbook of Political Representation in Liberal Democracies. Oxford: Oxford University Press. Info hier.
  • Just Published: Campbell, Rosie und Zittel, Thomas. 2020. The personal sources of responsiveness. Introduction to a special section. Swiss Political Science Review 26(1): 1-9.
  • Verabredungen zur Betreuung von Abschlussarbeiten und zur Abnahme von Prüfungen treffen Sie bitte in den Sprechstunden von Prof. Zittel. Bitte beachten Sie, dass Absprachen via E-Mail nicht möglich sind. Bitte beachten Sie auch die Hinweise/Merkblätter, die sich auf diese Themen beziehen, und die Sie unter dem Verweis "Prüfungen" auf dieser Webseite finden. Lesen Sie diese Informationen, bevor Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren.

Aktuelle Seminarpläne
Prüfungsergebnisse

  • Thomas Zittel organisiert Panel zu "Political Trust in Europe:  Is there a Crisis, and does it Matter?" am 6. Dezember 2023, 6-7:30pm (EST). Veranstaltungsort Deutsches Haus der New York University, New York, NY. Info hier.
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Katjana Gattermann) anlässlich der ECPR General Conference, 4. – 8. September 2023, Charles Universität Prag. Info hier
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Manuel Garcia Diaz) anlässlich der 8. Konferenz der ECPR Standing Group on Parliaments, 6. – 8. Juli 2023, Universität Wien. Info hier
  • Workshop zu "Paulskirchenversammlung und Demokratieentwicklung" am 30. Juni 2023 in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Frankfurt. Der Workshop wurde von den SprecherInnen der DVPW Themengruppe "Vergleichende Parlamentarismusforschung" Ulrich Sieberer, Simone Wegmann und Thomas Zittel organisiert. Der Workshop umfasste Beiträge von Andreas Biefang, Michael Koß, Claudia Landwehr, Philip Manow, Hedwig Richter, Armin Schäfer, Ulrich Sieberer und Christina Zuber. Die Aufzeichnung der Veranstaltung findet sich hier.
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Markus Baumann) anlässlich der 80. Jahreskonferenz der Midwest Political Science Association, 13. – 16. April 2023, Chicago, Ill. Info hier.
  • Internationaler Workshop der TRUPOL Projektgruppe (Trust in Politicians, gefördert von DFG und SNSF im Rahmen des Weave-Programms) an der Universität Basel,  16. – 17. März 2023.
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Wouter Schakel, Markus Baumann, Diane Bolet, Rosie Campbell, Tom Louwerse) anlässlich eines eingeladenen Vortrags, 7. März 2023, Universität Kansas, Lawrence, KS. Info hier.
  • Vortrag von Metin Hakverdi, MdB zum Thema „One year later: Russia's war in Ukraine, Germany's policy pivot, and implications for transatlantic relations" am 23. Februar 2023, 6-7:30 pm; moderiert von Thomas Zittel. Veranstaltungsort Deutsches Haus der New York University, New York, NY. Info hier

  • Just Published: Steiner, Nils D., Hoffeller, Lucca, Gutheil, Yanick, und Wiesenfeldt, Tobias. 2023. Class Voting for Radical-Left  Parties in Western Europe. The Libertarian vs. Authoritarian Trade-off. Party PoliticsOnline First.
  • Neues Projekt: "Was erklärt Vertrauen in die Politik? Die Rolle Politischer Repräsentation". Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen des Weave Lead Agency-Verfahren in Kooperation mit Prof. Stefanie Bailer (Universität Basel), gefördert durch den Schweizerischen Nationalfond (SNF); Laufzeit 2023 - 2025.
  • Just Published: Zittel, Thomas, Louwerse, Tom, Pedersen, Helene Helboe und Schakel, Wouter. Should we conduct correspondence study field experiments with political elites? International Political Science Review. Online First.      
  • Just Published: Pedersen, Helene Helboe, Louwerse, Tom und Zittel, Thomas. 2022. Ethics audits in cross-national research: Experiences from correspondence study field experiments with national politicians in four European democracies. Political Studies Review 20(2): 184-191.  Der Artikel findet sich hier.  
  • Just Published: Bol, Damien, Gschwend, Thomas, Zittel, Thomas, und Zittlau, Steffen. 2021. The importance of personal vote intentions for the responsiveness of legislators: A field experiment. European Journal of Political Research 60(2): 455-473. Der Artikel findet sich hier.
  • Just Published: Zittel, Thomas und Nyhuis, Dominic. 2021. The legislative effects of campaign personalization. An analysis on the legislative behavior of successful German constituency candidates. Comparative Political Studies 54(2): 312-338. Der Artikel findet sich hier.
  • Just Published: Zittel, Thomas. 2020. The beliefs of parliamentary candidates on electoral democracy. Who are the guardians of democracy and what motivates them? in: Lieven de Winter, Rune Karlsen, Hermann Schmitt (Hg.). Parliamentary Candidates Between Voters and Parties. A Comparative Perspective. London: Routledge, S. 196-217. Info hier.
  • Just Published: Zittel, Thomas. 2020. Constituency candidates and political representation. In: Robert Rohrschneider und Jacques Thomassen. Eds. The Oxford Handbook of Political Representation in Liberal Democracies. Oxford: Oxford University Press. Info hier.
  • Just Published: Campbell, Rosie und Zittel, Thomas. 2020. The personal sources of responsiveness. Introduction to a special section. Swiss Political Science Review 26(1): 1-9.
  • Verabredungen zur Betreuung von Abschlussarbeiten und zur Abnahme von Prüfungen treffen Sie bitte in den Sprechstunden von Prof. Zittel. Bitte beachten Sie, dass Absprachen via E-Mail nicht möglich sind. Bitte beachten Sie auch die Hinweise/Merkblätter, die sich auf diese Themen beziehen, und die Sie unter dem Verweis "Prüfungen" auf dieser Webseite finden. Lesen Sie diese Informationen, bevor Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren.

Aktuelle Seminarpläne
Prüfungsergebnisse

  • Thomas Zittel organisiert Panel zu "Political Trust in Europe:  Is there a Crisis, and does it Matter?" am 6. Dezember 2023, 6-7:30pm (EST). Veranstaltungsort Deutsches Haus der New York University, New York, NY. Info hier.
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Katjana Gattermann) anlässlich der ECPR General Conference, 4. – 8. September 2023, Charles Universität Prag. Info hier
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Manuel Garcia Diaz) anlässlich der 8. Konferenz der ECPR Standing Group on Parliaments, 6. – 8. Juli 2023, Universität Wien. Info hier
  • Workshop zu "Paulskirchenversammlung und Demokratieentwicklung" am 30. Juni 2023 in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Frankfurt. Der Workshop wurde von den SprecherInnen der DVPW Themengruppe "Vergleichende Parlamentarismusforschung" Ulrich Sieberer, Simone Wegmann und Thomas Zittel organisiert. Der Workshop umfasste Beiträge von Andreas Biefang, Michael Koß, Claudia Landwehr, Philip Manow, Hedwig Richter, Armin Schäfer, Ulrich Sieberer und Christina Zuber. Die Aufzeichnung der Veranstaltung findet sich hier.
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Markus Baumann) anlässlich der 80. Jahreskonferenz der Midwest Political Science Association, 13. – 16. April 2023, Chicago, Ill. Info hier.
  • Internationaler Workshop der TRUPOL Projektgruppe (Trust in Politicians, gefördert von DFG und SNSF im Rahmen des Weave-Programms) an der Universität Basel,  16. – 17. März 2023.
  • Thomas Zittel präsentiert Papier (zusammen mit Wouter Schakel, Markus Baumann, Diane Bolet, Rosie Campbell, Tom Louwerse) anlässlich eines eingeladenen Vortrags, 7. März 2023, Universität Kansas, Lawrence, KS. Info hier.
  • Vortrag von Metin Hakverdi, MdB zum Thema „One year later: Russia's war in Ukraine, Germany's policy pivot, and implications for transatlantic relations" am 23. Februar 2023, 6-7:30 pm; moderiert von Thomas Zittel. Veranstaltungsort Deutsches Haus der New York University, New York, NY. Info hier

Administration

Melanie Wolf

Campus Westend - PEG
Raum 3.G145
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60629 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 798-36685
E-Mail: vergleichende-politikwissenschaft(at)soz.uni-frankfurt.de

Postanschrift:
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
PEG-Hauspostfach 40
60629 Frankfurt am Main 

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag 10-12 Uhr.





Sprechstunden

Prof. Dr. Thomas Zittel

wird aktuell durch Dr. Roni Lehrer vertreten und bietet im WS 23/24 keine regulären Sprechstunden an. In dringenden Fällen bitte E-Mail an zittel(at)soz.uni-frankfurt.de.


Dr. Roni Lehrer

Sprechstunde nach Vereinbarung via E-Mail an lehrer(at)soz.uni-frankfurt.de.

Dr. Jan Berz

Sprechstunde nach Vereinbarung via E-Mail an berz(at)soz.uni-frankfurt.de

Lucca Hoffeller

Sprechstunde nach Vereinbarung via E-Mail an Hoffeller(at)soz.uni-frankfurt.de