Prof. Dr. Constantin Ruhe - Vita

Constantin Ruhe ist Qualifikationsprofessor (W1) für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der quantitativen empirischen Sozialforschung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zuvor arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik, Bonn, sowie als Postdoktorand am Zukunftskolleg und am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz. Constantin Ruhe promovierte an der Graduate School of Decision Sciences der Universität Konstanz.

Seine Forschungsschwerpunkte sind bewaffnete politische Gewalt und deren Effekt auf individuelle Einstellungen und Gruppendynamiken, Konfliktmanagment in bewaffneten Konflikten sowie quantitative Forschungsmethoden. Constantin Ruhes Forschungsergebnisse wurden in den Journalen International Interactions, Journal of Peace Research, Political Analysis sowie dem Stata Journal veröffentlicht.