Gutachtertätigkeit

Zeitschriften

American Political Science Review, American Journal of Political Science, Brazilian Political Science Review; British Journal of Political Science; Constellations; Electoral Studies; European Political Science Review; European Journal of Political Research; German Politics; Government & Opposition; Journal of Common Market Studies; Journal of Comparative Politics; Journal of Legislative Studies; Journal of Information Technology and Politics; Journal of Politics; Legislative Studies Quarterly; Methoden-Daten-Analysen; Party Politics; Policy & Internet; Political Behavior; Political Studies; Politische Vierteljahresschrift; Scandinavian Political Studies; Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft; West European Politics; Zeitschrift für Politikberatung; Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft.

Verlage

Ashgate; Routledge; Palgrave Macmillan; Sage Publishers.

Forschungsförderung

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); Fritz-Thyssen Stiftung; Research Foundation Flanders (FWO); Schweizerischer Nationalfonds; Volkswagenstiftung; National Science Centre Polen (NCN); Netherlands Organisation for Scientific Research (NWO).

Praxis

Deutscher Bundestag. Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB).

   

Externe Mitarbeit in Auswahl-, Dissertations-, und Berufungsverfahren

 Auswahlverfahren

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD). Mitglied der Kommission zur Vergabe von Jahresstipendien für Westeuropa (2016 - jetzt); Mitglied der Kommission zur Vergabe von Gastdozenturen Nordamerika (2018);

European Consortium for Political Research (ECPR). Mitglied der Jean Blondel PhD Prize Jury 2019;

Fulbright-Kommission. Mitarbeit bei der Vergabe von Doktorandenstipendien 2018;

Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW). Mitarbeit bei der Vergabe des Dissertationspreises 2016;

Cornell University. Mario Einaudi Center for International Studies. Mitglied des Fulbright Evaluation Panels (2008 - 2010); 

European Master Thesis Award 2007;

Universität Mannheim. Fakultät für Sozialwissenschaften. Mitglied des Ausschusses zur Vergabe von Stipendien des DAAD im Rahmen des IAS-Programms "Johns Hopkins University - Universität Mannheim" (1990 - 2001).

Dissertationsverfahren

Europäisches Hochschulinstitut (EUI), Florenz (2015); Örebro Universität, Schweden (2013); Corvinus Universität Budapest, Ungarn (2013). 

Berufungsverfahren

Universität Mannheim, Fakultät für Sozialwissenschaften, Externes Mitglied der Berufungskommission zur Besetzung einer W-2 Professur für Vergleichende Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen (2017); Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Fakultät für Sozialwissenschaften, Externes Mitglied der Berufungskommission zur Besetzung einer Juniorprofessur für Politische Ökonomie (2010).

   

Mitarbeit in der Akademischen Selbstverwaltung

Official Representative (OR) European Consortium for Political Research (ECPR), seit 9/2013.

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Politikwissenschaften, GU Frankfurt / FB03, 4/2014 - 3/2015.

Gewähltes Mitglied des Fachbereichsrates, GU Frankfurt / FB03, 4/2011 - 10/2011;10/2013 - 3/2015; seit 4/2017.

Gewählter Studiendekan, GU Frankfurt / FB03, 11/2011 - 6/2013 und 10/2015 - 3/2016.

Vorsitzender der Berufungskommission zur Besetzung einer W-1 Professur für Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Empirische Demokratieforschung, GU Frankfurt / FB03, 2012/13.

Vorsitzender der Berufungskommission zur Besetzung einer W-1 Professur für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Politikfeldforschung, insbesondere Bildungspolitik, GU Frankfurt / FB03, 2012/13.

Vorsitzender der Berufungskommission zur Besetzung einer W-1 Professur für Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Empirische Demokratieforschung, GU Frankfurt / FB03, 2011/12.

Vorsitzender der Berufungskommission zur Besetzung einer W-3 Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt schulische politische Bildung, GU Frankfurt / FB03, 2011.

Beauftragter für den Studiengang "MA-Politikwissenschaften", GU Frankfurt / FB03, 4/2011 - 6/2013.
 

Mitgliedschaften

2008 - 2011

Changing Patterns of Participation and Representation in Europe

Forschungsnetzwerk gefördert durch die Flämische Forschungsgemeinschaft Belgiens; koordiniert durch Prof. Dr. Marc Hooghe (Katholische Universität Leuven).

 
seit 2007

Deutsche Gesellschaft für Wahlforschung

 
2006 - 2008

Exzellenznetzwerk CONNEX "Effizientes und demokratisches Regieren im Europäischen Mehrebenensystem"

 
seit 2002

Deutsche Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP)

 
2001 - 2003

COST Action 14, Government and Democracy in the Information Age, Working Group 2 "ICTs and Political Organizations"; gefördert durch die Europäische Kommission. 

 
seit 1997

American Political Science Association (APSA)

 
seit 1996 Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW)