Konzepte und Vorstellungen zu Demokratie

Ein Versprechen der Demokratie ist, dass die Menschen den Prozessen, durch die ihre Gesellschaft regiert wird, zustimmen und sie unterstützen sollten. Ein wachsendes Problem in vielen Demokratien ist jedoch, dass die Menschen zwar die Idee der Demokratie befürworten, aber sehr unzufrieden damit sind, wie sie in der Praxis funktioniert. Wie sollen also die demokratischen Entscheidungsprozesse aussehen? Wir führen empirische Studien durch um die Präferenzen verschiedener Akteure zu ermitteln, zum Beispiel die Präferenzen der Bürger:innen zur Frage, wer die Verantwortung für politische Entscheidungen tragen sollte.

 

Konzeptionellen Grundlagen der politischen Prozesspräferenzen
Laufzeit: seit 2020
Finanzierung: GRADE Social Sciences und Johanna Quandt Young Academy
Leitung: Rikki Dean
Mitarbeiter: Hannah Juditzky, Judith Reicherzer

weitere Informationen

                     

Verständnis der Präferenzen für partizipative Governance 
Laufzeit: 2012-2019
Finanzierung: UK Economic and Social Research Council
Leitung: Rikki Dean

weitere Informationen