Frankfurter Besonderheiten

Frankfurter Besonderheiten

Die Stadt Frankfurt am Main

Eine Metropole im Kleinformat: Frankfurt ist mehr als Börse, Skyline und Flughafen. Globales Denken und lokale Traditionen stehen Seite an Seite. Internationales Publikum trifft auf dörfliche Strukturen und reges Vereinsleben. Ob Oper und Schauspiel, Zoo und Palmengarten, Sport und Museen, internationale Messen oder urige Äbbelwoikneipen - für nahezu jeden Geschmack bietet das Zentrum der Rhein-Main-Region das Richtige. Kurz gesagt: Frankfurt lohnt definitiv einen zweiten Blick!

Homepage der Stadt Frankfurt

​Die Goethe-Universität

Die Goethe-Universität ist eine forschungsstarke Hochschule in der Wirtschaftsmetropole Frankfurt am Main. Sie verbindet eine urbane und weltoffene akademische Kultur mit der Erforschung gesellschaftlicher Schlüsselthemen. 1914 als erste deutsche Stiftungsuniversität gegründet, zählt sie heute zu den größten Universitäten Deutschlands. Der neue Campus Westend, an dem auch die Gesellschaftswissenschaften angesiedelt sind, gilt als schönster und modernster Campus Europas. Erstklassige digitale Infrastrukturen fundieren einen hervorragend ausgestatteten Bibliotheksverbund, zu dem auch die Deutsche Nationalbibliothek zählt. Mit ihren international renommierten Instituten, Zentren und Schwerpunkten stellt die Goethe-Universität ihre Stärken in Forschung und Lehre täglich unter Beweis. Das umfassende Fächerspektrum erlaubt einen einzigartigen interdisziplinären Austausch. Enge Kontakte zu Wirtschaft und Politik tragen zur Lösung konkreter gesellschaftlicher Herausforderungen bei.

​Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften gehört zu den größten, traditionsreichsten und leistungsstärksten sozialwissenschaftlichen Einrichtungen Deutschlands.

Der Fachbereich fühlt sich seiner Tradition einer kritischen Sozialwissenschaft verbunden, wobei sich die Bandbreite wissenschaftstheoretischer Orientierungen und die Spezialisierung in den Fächern stark erweitert haben. Charakteristische Elemente der Sozialwissenschaften in Frankfurt sind:

·         eine ausgeprägte Theorieorientierung in Forschung und Lehre,

·         Methodenkompetenz in quantitativen und qualitativen Verfahren der Sozialforschung,

·         die Durchlässigkeit von Fächergrenzen und die Teilintegration der Studiengänge Soziologie und Politikwissenschaft.

Während Ihres Studiums haben Sie die Möglichkeit, eigene Akzente zu setzen und Ihre Kenntnisse auf einem bestimmten Gebiet weiter zu vertiefen.

Profil des Fachbereichs

Geschichte des Fachbereichs

Kooperationen des Fachbereichs

Bildnachweis: CC0-lizenzfreies Bild

​Kontakt

Dipl.-Soz. Alexander Simon

Studienfachberatung zu den B.A. Studiengängen Politikwissenschaft und Soziologie/ Studienfachberatung M.A. Studiengänge / M.A. Zulassung / B.A./M.A.Praktikumsberatung


Telefon: 069/798-36564
E-Mail:
studienfachberatung.fb03@soz.uni-frankfurt.de

PEG Raum 2.G 133

Offene Präsenzsprechstunde:

Dienstag 11-13 Uhr

Donnerstag 11 - 13 Uhr

Offene Telefonsprechstunde:

Mittwoch 11 - 13 Uhr

oder nach individueller Absprache

Goethe-Universität
Fachbereich 03
PEG-Gebäude
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main