Foto_DavidHengsbach

David Hengsbach, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotionskandidat im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Standards des Regierens"



Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Institut für Soziologie

PEG-Gebäude Campus Westend
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main

Raum: 3.G 043
E-Mail: hengsbach@soz.uni-frankfurt.de


Vita

seit 04/2023 Promotionskandidat im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Standards des Regierens"

seit 10/2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Schwerpunkt Organisations-und Wirtschaftssoziologie
(Prof. Barbara Brandl)

12/2021–09/2022 Wissenschaftliche Hilfskraft; Schwerpunkt Organisations- und Wirtschaftssoziologie
(Prof. Dr. Barbara Brandl)

10/2017–09/2021 Master of Arts, Wirtschafts- und Finanzsoziologie
(Goethe-Universität Frankfurt am Main)

09/2018–12/2018                   Studienaufenthalt Université de Bordeaux

10/2013–09/2017 Bachelor of Arts, Politikwissenschaft
(Philipps-Universität Marburg)

Arbeitsgebiete

Wirtschafts- und Finanzsoziologie, Politische Ökonomie, Geldsoziologie, digitale Zentralbankwährungen (CBDC)

Publikationen

Brandl, Barbara/Hengsbach, David/Moreno, Guadalupe (2024): Small money, large profits: how the cashless revolution aggravates social inequality. Socio-Economic Review. Online first.

Tagungsbeiträge

The digital euro as an infrastructural integration project. Early Career Workshop "(Dis-)Continuities of European Economic Integration: Conflicts, Crises and Opposition". Hamburger Institut für Sozialforschung. 24. November 2023 [Hamburg].

Threat of digitalization to modern money: Paths to CBDCs in three countries. SASE 34rd Annual Meeting. 9.-11. Juli 2022 [Amsterdam].

Vita

seit 04/2023 Promotionskandidat im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Standards des Regierens"

seit 10/2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Schwerpunkt Organisations-und Wirtschaftssoziologie
(Prof. Barbara Brandl)

12/2021–09/2022 Wissenschaftliche Hilfskraft; Schwerpunkt Organisations- und Wirtschaftssoziologie
(Prof. Dr. Barbara Brandl)

10/2017–09/2021 Master of Arts, Wirtschafts- und Finanzsoziologie
(Goethe-Universität Frankfurt am Main)

09/2018–12/2018                   Studienaufenthalt Université de Bordeaux

10/2013–09/2017 Bachelor of Arts, Politikwissenschaft
(Philipps-Universität Marburg)

Arbeitsgebiete

Wirtschafts- und Finanzsoziologie, Politische Ökonomie, Geldsoziologie, digitale Zentralbankwährungen (CBDC)

Publikationen

Brandl, Barbara/Hengsbach, David/Moreno, Guadalupe (2024): Small money, large profits: how the cashless revolution aggravates social inequality. Socio-Economic Review. Online first.

Tagungsbeiträge

The digital euro as an infrastructural integration project. Early Career Workshop "(Dis-)Continuities of European Economic Integration: Conflicts, Crises and Opposition". Hamburger Institut für Sozialforschung. 24. November 2023 [Hamburg].

Threat of digitalization to modern money: Paths to CBDCs in three countries. SASE 34rd Annual Meeting. 9.-11. Juli 2022 [Amsterdam].

AKTUELLES

Prof. Dr. Barbara Brandl schreibt im LSE-Blog einen Post über „How the cashless revolution worsens inequality“

› Zum Blogartikel

____________________


Buchvorstellung: 'The return of inflation – Money and Capital in the 21st Century' mit Paul Mattick Jr, Adelphi University, New York


Moderation: Robin Mohan und Lilith Dieterich


> Zur Veranstaltung

____________________

Barbara Brandl schreibt im e-fin Blog über den Zusammenhang der Digitalisierung von Geld und sozialer Ungleichheit.

› Zum Blogartikel

____________________

Der Artikel The challenges of assets: Anatomy of an economic form von Ute Tellmann, Veit Braun und Barbara Brandl ist in Economy and Society erschienen. 

› Zum Artikel

____________________

› Weitere Nachrichten

Kontakt

Prof. Dr. Barbara Brandl

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich 03 Gesellschaftswissenschaften
Institut für Soziologie

Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Organisation und Wirtschaft

Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60629 Frankfurt am Main

Raum: 3.G 080
Telefon: 069 798-36597

brandl@soz.uni-frankfurt.de

Sprechstunde

Während des Sommersemesters 2024 findet die Sprechstunde an folgenden Tagen statt:

22.4., 6.5., 13.5., 3.6., 17.6., 24.6.

jeweils um 9.30 Uhr via Zoom.

Bitte melden Sie sich vorher unbedingt per Mail bei Doreen Molnar (Molnar@soz.uni-frankfurt.de). Sie sendet Ihnen dann den Zoom-Link zu.