Dr. habil. Susanne Schultz - Vita

Studium und Auslandsaufenthalte


2005 Promotion als Dr. rer. pol. am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin: „Hegemonie – Gouvernementalität - Biomacht. Reproduktive Risiken und die Transformation internationaler Bevölkerungspolitik“

1999 Forschungsaufenthalt in den USA (Weltbank/UNFPA/US-AID)

1989 - 1991 Forschungsaufenthalte in Guatemala, Mexiko und Brasilien

1992 Diplom als Politologin an der FU Berlin mit Diplomarbeit: „Guatemala: Entwicklungspolitik im Counterinsurgency-Staat“

1986 - 1992 Studium der Soziologie und der Politischen Wissenschaft an der FU Berlin (Otto-Suhr-Institut und Lateinamerika-Institut)

Beruflicher Werdegang


Seit 04/2019 Lehrvertretung für Prof. Dr. Thomas Lemke im Bereich Biotechnologie, Natur und Gesellschaft

10/2015 - 03/2016 Gastprofessur an der Universität Wien - Institut für Politische Wissenschaft

2014 - 2018 DFG-Projekt: Demografisierung des Politischen? Eine intersektionale Analyse deutscher Familien- und Migrationspolitik seit Mitte der 1990er Jahre ("Eigene Stelle"), Goethe-Universität Frankfurt/M

2013 - 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt: „Soziale Implikationen der präkonzeptionellen Genträger-Diagnostik“ an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Seit 2011 Lehrbeauftragte am Fachbereich 03 der Goethe-Universität Frankfurt

2009 - 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz-Universität Hannover im Forschungsprojekt „Global Economy of Öocytes“ als Teilprojekt des EU-Projekts Regenerative Medicine in Europe

2004 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz-Universität Hannover im Forschungsprojekt Participatory Governance of Genetic Testing: UK, Germany, Austria als Teilprojekt des EU-Projekts „Participatory Governance and Institutional Innovation“

1993 - 1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lateinamerika-Institut der FU Berlin

Stipendien und Auszeichnungen


2001 - 2005 Promotionsstipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung und des Kollegs „Geschlechterdemokratie und Organisationsreform im globalen Kontext“

1998 - 2001Stipendiatin des Förderprogramms Frauenforschung des Berliner Senats

KONTAKT

Dr. habil. Susanne Schultz

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich 03 Gesellschaftswissenschaften
Institut für Soziologie
Schwerpunkt Biotechnologie,
Natur und Gesellschaft

Besucheradresse
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
Campus-Westend – PEG-Gebäude
Raum 3.G 022
60323 Frankfurt am Main

Postadresse
Campus Westend
PEG - Hauspostfach 31
60629 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 798 36667
schultz@em.uni-frankfurt.de

KONTAKT

Teamassistenz

Frau Uhrig
Raum PEG 3.G 030
Tel. +49 69 798 36660
uhrig@soz.uni-frankfurt.de