Prof. Dr. Claudius Wagemann

Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Qualitativen Empirischen Sozialforschung

                                                                                                           

Die Informationen zur Sprechstunde im Wintersemester 2020/21 finden Sie hier Anfang Oktober. 

Während der vorlesungsfreien Zeit findet keine weitere Sprechstunde statt. 


Herr Wagemann hat ab 17.08. bis 30.09.2020 nur in unregelmäßigen Abständen Zugang zu seinem E-Mails. Es kann daher zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen.


VITA

Einen ausführlichen CV in englischer Sprache finden Sie hier.

 
 

 

seit 2012

Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Qualitativen Empirischen Sozialforschung

   

 

2006-2012

Außerordentlicher Professor für Politikwissenschaft, New York University Florenz, 2011 – 2012 auch verantwortlich für den Bereich Politik- und Sozialwissenschaften

   

 

2005-2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Methodenbeauftragter und Universitäts-dozent am Istituto italiano di scienze umane (SUM), heute Teil der Scuola Normale Superiore di Pisa (SNS), Florenz (vergleichbar einem Assistenzprofessor)


 

2005-2009

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (drittmittelfinanziert) am Europäischen Hochschulinstitut (EHI), Florenz

   

 

2000-2005

Promotion am Europäischen Hochschulinstitut (EHI), Florenz

   

 

2000

Gastdoktorand am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

   

 

1992-1998

Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz

     

zur Homepage der Professur