Prof. Dr. Claudius Wagemann

Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Qualitativen Empirischen Sozialforschung

                                                                                                           

Während der vorlesungsfreien Zeit findet am 08.03.2021 eine Sprechstunde statt, eine Anmeldung über methoden-qualitativ@soz.uni-frankfurt.de ist unerlässlich. Im Sommersemester 2021 wird die Sprechstunde wieder jeden Mittwoch von 15-16 Uhr virtuell stattfinden. 



VITA

Einen ausführlichen CV in englischer Sprache finden Sie hier.

 
 

 

seit 2012

Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Qualitativen Empirischen Sozialforschung

   

 

2006-2012

Außerordentlicher Professor für Politikwissenschaft, New York University Florenz, 2011 – 2012 auch verantwortlich für den Bereich Politik- und Sozialwissenschaften

   

 

2005-2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Methodenbeauftragter und Universitäts-dozent am Istituto italiano di scienze umane (SUM), heute Teil der Scuola Normale Superiore di Pisa (SNS), Florenz (vergleichbar einem Assistenzprofessor)


 

2005-2009

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (drittmittelfinanziert) am Europäischen Hochschulinstitut (EHI), Florenz

   

 

2000-2005

Promotion am Europäischen Hochschulinstitut (EHI), Florenz

   

 

2000

Gastdoktorand am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

   

 

1992-1998

Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz

     

zur Homepage der Professur